Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Abteilung „Hochtemperatur- und Drucktechnolgien / industrielle Zellstrukturen “ suchen wir bald möglichst eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

* Bachelor-/Diplom-/Masterarbeit zum Thema: "Simulation von Strömungsvorgängen in einem Dosiersystem zur Vorderseitenmetallisierung von Solarzellen" *

Kennziffer: ISE-2011-304
Ihre Aufgaben:
Zur Verbesserung der Vorderseitenkontaktstruktur der Solarzelle werden am Fraunhofer ISE verschiedene Druckverfahren untersucht und entwickelt. Ein vielversprechender Ansatz ist hierbei das Dispensieren/Extrudieren hochviskoser Metallpasten. Im Rahmen der Arbeit (Zeitrahmen ca. 6 Monate) sollen Teile eines neuen hochparallelen Dosiersystems mit Hilfe einer CFD Software (Ansys-CFX/Fluent) simuliert werden. Im Wesentlichen geht es dabei um die Ermittlung einer optimalen Strömungsführung der hochviskosen und thixotropen Metallpaste während des Dispensprozesses. Die Simulationsergebnisse sollen anschließend durch Versuche an der Anlage validiert werden und damit die Entwicklung eines alternativen, robusten Produktionsverfahrens wesentlich vorangetrieben werden.

Aufgabenstellung
  • Einarbeitung in die Thematik rund um die Solarzellenmetallisierung und das Dispensieren sowie die verschiedenen Simulationstools
  • Entwurf eines Simulationskonzeptes
  • Erstellung einer fluiddynamischen Simulation von Teilen des Dosiersystems mit Hilfe der CFD Software
  • Anpassung der Strömungsführung im Dosiersystem unter Berücksichtigung der erzielten Simulationsergebnisse
  • Vollständige wissenschaftliche Dokumentation


Ihre Voraussetzungen:
  • Ingenieur oder naturwissenschaftliches Studium
  • Spaß am wissenschaftlichen und experimentellen Arbeiten
  • Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich Simulation wünschenswert
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • MS-Office
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE
Dipl.-Ing. Maximilian Pospischil
Abt.: PTQ
Heidenhofstr. 2
79110 Freiburg


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dipl.-Ing. Maximilian Pospischil
Tel.: +49 (0)761 45 88-5268
E-Mail: maximilian.pospischil@ise.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.10.2011
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at