Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Das Frauhofer IPT in Aachen vergibt ab sofort eine

Abschlussarbeit: »Entwicklung eines Algorithmus zur Steuerung von Laserprozessen«

Kennziffer: IPT-2017-190
Das Laserstrahlstrukturieren ist ein innovatives Fertigungsverfahren zur Oberflächenstrukturierung. Dabei wird ein Laserstrahl mittels Umlenkspiegeln entlang von Bahnen über eine Werkstückoberfläche geführt und das Material durch die Energieeinwirkung verdampft. Am Fraunhofer IPT ist ein Algorithmus zur Berechnung von Bahnen in 2D vorhanden. Für die Bearbeitung von Freiformoberflächen soll dieser auf 3D erweitert werden.

Ihre Aufgaben
  • Entwicklung und Programmierung der 3D-Bahngenerierung
  • Effiziente Implementierung, anschließend Parallelisierung
  • Verifizierung des Algorithmus anhand von Testbauteilen

Was Sie mitbringen
  • Sie studieren Informatik, CES oder ein vergleichbares Fach
  • Sie haben Erfahrung in C++

Was Sie erwarten können
  • Klar abgegrenzte Aufgabenstellung
  • Selbstständige Mitarbeit in einem aktuellem Projekt
  • Mitarbeit in einem dynamischen, interdisziplinären Team

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Auf Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail freut sich:
Oliver Henrichs
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT
Steinbachstraße 17, 52074 Aachen
oliver.henrichs[at[ipt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie
Aachen

http://www.ipt.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 31.07.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote