Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.
 
Das Fraunhofer IPK bietet Systemlösungen für die ganze Bandbreite industrieller Aufgaben – von der Produktentwicklung über den Produktionsprozess, die Instandhaltung von Investitionsgütern und die Wieder- und Weiterverwertung von Produkten bis hin zu Gestaltung und Management von Fabrikbetrieben.

Im Rahmen Ihrer Abschlussarbeit werden Sie im Wesentlichen das Thema „Kompetenzmanagement“ mit dem speziellen Fokus der Industrie 4.0 bearbeiten. Dabei soll insbesondere untersucht werden, welchen Einfluss der digitale Wandel auf die Arbeitswelt und somit notwendige Mitarbeiterkompetenzen hat. Ihre Aufgaben werden weiterhin Recherchen zu themenbezogenen Fragestellungen umfassen.
 
Als Teil unseres Teams erhalten Sie im Rahmen dieser Tätigkeit spannende Einblicke in die Fraunhofer-Forschungslandschaft und können bereits während des Studiums an echten Projekten mitarbeiten.

Abschlussarbeit zum Thema "Kompetenzmanagement"

Kennziffer: IPK-ABA-2016-11
Ihre Aufgaben:
Das PTZ in Charlottenburg verfügt über modernste Technologien im Bereich der Fertigungs­technik. Neben einem Einblick in unsere tägliche Arbeit wird eine intensive Betreuung geboten. Die Anwesenheitszeiten können individuell an Ihren Stundenplan angepasst werden.


Ihre Voraussetzungen:
  • Masterstudium der Wirtschafts- und/ oder Ingenieurswissenschaften
  • Hohe Auffassungsgabe und die Fähigkeit sich schnell in neue Aufgaben einarbeiten zu können
  • Teamfähigkeit  und Einsatzbereitschaft
  • Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Gute bis sehr gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Interesse an Fragestellungen zur zukünftigen Arbeitswelt 


Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Recruiting-Portal (Button "Bewerben" unten rechts).

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr
Fabian Hecklau
E-Mail: fabian.hecklau(at)fraunhofer.de
Tel.: +49 30 39006-158
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Berlin

http://www.ipk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 26.07.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote