Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Automatisierung: Logistikoptimierung im Kontext von Blechfertigung - Praktikum

Kennziffer: IPA-2016-129
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Betriebswirtschaft t.o.
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Logistik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mathematik
  • Mechatronik
  • Regelungstechnik
  • Softwareengineering
  • technische Informatik
  • Technologiemanagement
  • Wirtschaftsingenieurwesen




Was Sie mitbringen
Interesse an praktischer Umsetzung von innovativen Technologien Offen für kreative Prozesse Grundkenntnisse logistischer Abläufe Grundkenntnisse von Fertigungsprozessen:
  • Stanzen
  • Laserschneiden
  • Biegen
  • Schweißen Grundkenntnisse der Programmierung



Was Sie erwarten können
Im Zeitalter der digitalen Revolution drängen die Digitaltechnik in die verschiedensten Bereiche der Produktionstechnik vor. Insbesondere im Bereich der Intralogistik kann durch dezentrale Datenerfassung eine Transparenz erzeugt werden, die eine ganzheitliche Optimierung des Produktionssystems ermöglicht.

Blech - wird im Volksmund allgemein als nicht wertvoll und banal belächelt. In Zeiten von gesteigerten Anforderungen an Energieeffizienz und Personalisierung jedoch stellt Blech eine wichtige Technologie für Leichtbauprodukte dar. In Kooperation mit unseren industriellen Partnern arbeitet das Fraunhofer IPA an Lösungen im Speziellen in der Blechfertigung digitale Technologien wertschöpfend einzubringen und die Blechfertigung der Zukunft aktiv zu gestalten.

Typische Aufgabenfelder sind dabei:
  • Simulation von intralogistischen Abläufen und Ableiten von Maßnahmen
  • Konzeption und experimentelle Untersuchung von Bauteilidentifikation: Dezentrales Lesen und Schreiben von Daten - Konzeption und experimentelle Untersuchung von effizienter Handhabung und Transport von Bauteilen der Blechfertigung


Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.05.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote