Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für alle Fachrichtungen
  • Automatisierungstechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Mechatronik
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Automatisierung: Optimale Roboterbahngenerierung für die Bearbeitung - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2015-484
Ihre Aufgaben:
Industrieroboter-Prozesse (beispielweise Bearbeitung, Fräßen, Schweißen) benötigen spezifische Softwarekomponenten für ihre effektive und effiziente Programmierung. Die Roboterbahnen können basierend auf Robotermodellen (inverse and forward kinematics) Prozessmodellen, Bahnplanungsbibliotheken und CAD-Daten optimal programmiert werden. Die Masterarbeit/Praktikum konzentriert sich auf die Software-Implementierung eines optimalen Bahnplaners für einen Bearbeitung –und einen Schweißroboter. Optimierungen für Roboterbahnen für sensorgeführte Prozessen sind auch zu untersuchen.

Ihre Aufgaben:
  • Programmierung von Funktionen für die optimale Roboterprogrammierung unten Berücksichtigung von Prozessrahmenbedingungen
  • Implementierung und Modellierung von Prozessmodellen, Robotermodellen, Optimierungskriterien und Optimierungsalgorithmen
  • Evaluierung der implementierten Funktionen in der realen Roboterzelle


  • Was wir Ihnen bieten und wie wir Sie unterstützen:
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und exzellente technische Ausstattung
  • Die Möglichkeit an der aktuellen praxisrelevanten Forschung mitzuarbeiten
  • Langfristige Mitarbeit
  • Technische Betreuung durch unser Team Mehr Information unten: http://www.ipa.fraunhofer.de/schweissen_bearbeiten.html


Die Stelle ist auf eine Dauer von 6 Monaten ausgelegt, kann aber auch verlängert werden. Ein Praktikum vor der Masterarbeit wäre möglich und ein Vorteil.


Ihre Voraussetzungen:
  • Sehr gute Kenntnisse in Robotik und Automatisierungstechnik
  • Erfahrungen im Umgang mit C++/C# und objekt-orientierter Programmierung
  • Erfahrungen mit Matlab
  • Erfahrungen im Umgang mit Roboterbahngenerierung und Roboterprogrammierung sind hilfreich
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und/oder der englischen Sprache in Wort und Schriftt
  • Motivation, Kreativität und Selbstständiges Arbeiten
  • Engagement und Teamfähigkeit



Allgemein:
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 14.09.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote