Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Inline Messtechnik und Qualitätssicherung“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Datenanalyse an einer Großanlage

Kennziffer: ISE-2016-14
Was Sie erwartet
Am Fraunhofer ISE werden industrienahe Prozesse zur Fertigung von kristallinen Silizium-Solarzellen (SZ) entwickelt und optimiert. Der Einsatz leistungsfähiger Messtechnik ist dabei ein zentraler Bestandteil, wobei die zugrunde liegenden Methoden und Apparaturen kontinuierlich weiterentwickelt werden.
Am Fraunhofer ISE wird derzeit ein „automatisiertes Waferinspektionssystem“ in Betrieb genommen. Diese Großanlage beinhaltet 13 modernste Module zur Charakterisierung von Wafern. Enthalten sind optische Systeme zur Geometriebewertung, Schmutzerkennung und Reflexionsmessung, sowie Geräte zur elektrischen Charakterisierung der Ladungsträger-Lebensdauer, des spezifischen Widerstandes oder der Band-zu-Band Rekombination.
Rund um diese Anlage können Bachlor-/Master-/Diplomarbeiten und Praktika vergeben werden, wobei der Arbeitsschwerpunkt je nach Bewerber individuell angepasst werden kann.
Ihre Aufgaben sind:
  • Datenströme der Messstationen analysieren und optimieren
  • Kalibrierung der Geräte auf verschiedenste Probeneigenschaften
  • Messmodulübergreifende Datenauswertung
  • Entwicklung von Gut/Schlecht-Kriterien zur Wafersortierung
  • Durchführung von Messaufträgen und Mitarbeit in Projekten
  • Bedienkonzept der Großanlage optimieren


Was Sie mitbringen
  • mechanisch/technisch/elektrische Grundkenntnisse
  • sehr gute Computerkenntnisse
  • Grundkenntnisse über die Eigenschaften von Silizium-Wafern
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sehr gute MS-Office-Kenntnisse, Programmierung (z.B. Python, C++, Makro/Script)
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dr. Jonas Haunschild, Tel.: +49 (0)761 45 88-5563

Jonas.Haunschild@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 20.01.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote