Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „MWT Solarzellen und Drucktechnik“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mit-arbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Experimentelle Evaluation und Charakterisierung parallel-dispensierter Vorderseitenkontakte auf Silizium-Solarzellen"

Kennziffer: ISE-2013-247
Ihre Aufgaben:
Im Rahmen der Arbeit (Zeitrahmen ca. 6 Monate) sollen mit dem neuen Parallel-Dispensierverfahren metallisierte Solarzellen auf ihre Eignung zur Modulfertigung untersucht werden. Dabei spielt insbesondere die Reflexion des einfallenden Lichtes am Vorderseitenkontaktgitter eine wesentliche Rolle. Ziel ist es, durch eine geeignete Wahl der Prozessparameter eine möglichst optimale Kontaktform zu erzielen und damit wesentlich zur Entwicklung eines alternativen, robusten Produktionsverfahrens beizutragen.


  • Einarbeitung in die Thematik rund um die Solarzellenmetallisierung und das Dispensieren
  • Festlegen eines Experimentierplans, anhand dessen die Einflüsse der wichtigsten Prozessparameter detailliert untersucht werden können
  • Selbständige Durchführung der Experimente
  • Ausführliche Charakterisierung der entstehenden Kontakte, Solarzellen und Mini-Module u.a. anhand von Reflexionsmessungen
  • Vollständige wissenschaftliche Dokumentation



Ihre Voraussetzungen:
  • Studium mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt
  • physikalisches und technisches Grundverständnis wünschenswert
  • Teamfähigkeit, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Spaß am experimentellen Arbeiten




Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
maximilian.pospischil@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse als pdf-Datei mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Maximilian Pospischil, Tel.: +49 (0)761 45 88-5268
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 18.07.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at