Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Abteilung "Smart Grids" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema "Kommunikationsprotokolle für die Ladesteuerung von Elektrofahrzeugen"

Kennziffer: ISE-2012-336
Ihre Aufgaben:
Elektrofahrzeuge kommen - und mit ihnen die Herausforderungen der sicheren, stabilen Energieversorgung. Ein entscheidendes Instrument hierbei ist die Möglichkeit der Kommunikation zwischen Fahrzeug und Stromversorgungsinfrastruktur. So können neben Komfortfunktionen Ladeleistung, Zeitplan, Tarife sowie Abrechnungsdaten ausgehandelt bzw. übermittelt werden. Die aktuelle Netzsituation wird somit im Sinne eines Last- bzw. Speichermanagements berücksichtigt. Der aktuelle Normentwurf ISO/IEC 15118 legt für diese Kommunikation international verbindliche Standards vor.

Ziel der Arbeit ist die Implementierung des Kommunikationsprotokolls und einzelner Anwendungsfälle in unser Lademanagement. Hierzu sind konzeptionelle Vorarbeiten und eine strukturierte Entwicklung notwendig. Der Protokollstack soll im vorhandenen modularen Softwareframework integriert werden und im Labor oder an realen Fahrzeugen getestet werden.

  • Einarbeitung in die Norm und Auswahl relevanter Anwendungsfälle
  • Konzeption und Softwaredesign
  • Implementierung des Protokollstacks
  • Erstellung und Anwendung von Testroutinen
  • Dokumentation und wissenschaftliche Auswertung


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium FH/Uni im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar
  • Programmierkenntnisse in ANSI-C und Java sind erforderlich
  • Erfahrungen und Kenntnisse mit embedded Linux Systemen
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift




Allgemein:
Die Arbeiten sind auf mindestens 6 Monate angelegt.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
E-Mail: robert.kohrs@ise.fraunhofer.de (Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem
pdf-Dokument mit max. 10 MB)



Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Robert Kohrs
Tel.: +49 (0)761 45 88-57 08
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 17.10.2012
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at