Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unser Team "Konzentrierende Kollektoren" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit zum Thema: Entwicklung eines Programms zur schnellen Auslegung eines solarthermischen Turmkraftwerkes

Kennziffer: ISE-2014-218
Ihre Aufgaben:
Bei solaren Turmkraftwerken wird Solarstrahlung mittels beweglicher Spiegel auf einen zentralen Receiver konzentriert, um Wärme für eine nachgeschaltete Stromerzeugung bereitzustellen.
Im Rahmen dieser Arbeit soll ein schnelles Software-Tool zum Design solcher Anlagen entwickelt werden. Dieses soll eine schnelle optische sowie thermische (Grob-)Auslegung des Kraftwerkes ermöglichen.

  • Einarbeitung in die Thematik "Solare Turmkraftwerke"
  • Recherche zu vorhandener Auslegungsmethodik
  • Erarbeitung einer Faltungsmethode zur optischen Feldauslegung
  • Erarbeitung einfacher thermischer Modelle für Receiver und Kraftwerk
  • Implementierung obiger Modelle in einer Software-Gesamtarchitektur (Programmiersprache: Python)
  • Validierung des Codes mit einem vergleichbaren Programm


Ihre Voraussetzungen:
  • Ingenieursstudiengang, Mathematik, Informatik, Physik oder vergleichbar
  • Programmierkenntnisse bzw. -erfahrung erforderlich
  • Grundkenntnisse in Optik und Thermodynamik sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse, Programmiererfahrung in Python
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
peter.schoettl@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Peter Schöttl,
Tel.: +49 (0) 761 4588-5732
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 12.06.2014
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at