Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer Institut für Chemische Technologie Institutsteil IMM
Die Aufgabe umfasst die Einarbeitung in die Trenntechnik der FFE, die Planung und Umsetzung eines miniaturisierten FFE-Trennsystems und dessen praktische Anwendung auf aktuelle Fragestellungen. Die Forschungsarbeit zielt darauf ab, diese Labortrenntechnik auf neue Fragestellungen mit kleinen Molekülen bis hin zu Atomen anzuwenden und dabei den Schritt in Richtung einer Miniaturisierung hin zum Lab-on-a-chip-Maßstab zu gehen. Eine 2-3 wöchige Einarbeitungsphase erfolgt am Fraunhofer ICT (Standort Pfinztal), die überwiegende Durchführung der Studienarbeit dann anschließend am Fraunhofer ICT-IMM in Mainz.

Entwicklung einer miniaturisierten Free Flow Elektrophorese - Einheit (FFE)

Kennziffer: ICT-IMM-2016-14
Ihre Aufgaben:
Wir bieten Ihnen ein interessantes Thema mit vielfältigen Möglichkeiten sowie eine optimale fachliche Betreuung durch unser motiviertes, interdisziplinäres Team.


Ihre Voraussetzungen:
Im Rahmen eines naturwissenschaftlichen oder ingenieurwissenschaftlichen Studiums haben Sie Grundlagen in physikalischen und chemisch-analytischen Fragestellungen erworben. Außerdem arbeiten Sie gerne im Team und haben Spaß an der selbstständigen, praktischen Umsetzung neuer technologischer Konzepte und eigener Ideen.


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe des nächstmöglichen Eintrittstermins und der Kennziffer 
ICT-IMM-2016-14:


Fraunhofer ICT-IMM
Personalwesen
Carl-Zeiss-Straße 18-20
55129 Mainz
E-Mail: personal@imm.fraunhofer.de

Informationen über das Institut finden Sie im Internet unter:
Fraunhofer Institut für Chemische Technologie Institutsteil IMM
Mainz

http://www.imm.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at