Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Entwicklung einer praxisnahen Optimierungsmethodik für Leichtbauanwendungen - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2017-448
Ausschreibung für folgende Fachrichtungen:

  • Automatisierungstechnik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Mechatronik
  • technische Informatik
  • Wirtschaftsingenieurwesen

Was Sie mitbringen
  • Konstruktionserfahrung von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich Leichtbau von Vorteil

Was Sie erwarten können
Die Beweggründe für Leichtbauoptimierung im Maschinen- und Anlagenbau können unterschiedlich sein. In den meisten Fällen ist jedoch die Verbesserung der dynamischen Eigenschaften durch Massenreduktion das übergeordnete Ziel.
Um den Aufwand bei der Optimierung von komplexen Baugruppen minimieren zu können, ist ein methodisches Vorgehen unabdingbar. Hierzu wurde vom Fraunhofer IPA bereits eine Kombination unterschiedlicher Leichtbau-Ansätze und -Methoden erarbeitet und daraus eine eigene Methodik entwickelt. Aufgrund des hohen Komplexitätsniveaus der entwickelten Methodik eignet sich diese allerdings häufig nicht für Industrieprojekte, die unter hohem Kostendruck bzw. Zeitmangel stehen.

Ziel der Arbeit ist es eine systematische, ganzheitliche Leichtbaumethodik zu entwickeln, die den wirtschaftlichen Interessen des Maschinen- und Anlagenbaus gerecht werden kann.


Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 19.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote