Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Heilbronn - Hochschule für Technik und Wirtschaft
Logo
Die Hochschule Heilbronn mit ihren rund 8.300 Studierenden ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und gehört mit zu den führenden Hochschulen des Landes. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Für den Studiengang Wirtschaftsinformatik (Fakultät Wirtschaft und Verkehr) am Campus Heilbronn-Sontheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Informatiker/in oder Wirtschaftsinformatiker/in

mit Promotionsperspektive (Teilzeit 50 %)
Kennziffer 789-WV

mit einem Master oder Universitätsdiplom in Informatik oder Wirtschaftsinformatik. Erste Berufserfahrung ist wünschenswert.
Ihre Aufgaben:
  • Unterstützung in der Lehre mit eigenständiger Lehrverpflichtung im Bachelor-Studiengang.
  • Koordination, Betreuung und fachliche Unterstützung von Tutorien.
  • Assistenz der Studiengangleitung:
    • Beantragung, Koordinierung und Betreuung von Forschungsanträgen,
    • Mitarbeit in Forschungsprojekten,
    • Erweiterung der Forschungsaktivitäten des Studiengangs Wirtschaftsinformatik,
    • Publikationen und Promotionsprojekte sowie
    • Betreuung von Unternehmenspartnerschaften.
Bei entsprechenden Voraussetzungen kann ein Promotionsvorhaben außerhalb der Arbeitszeit unterstützt werden. Ihr Abschluss sollte hierfür überdurchschnittlich gut sein. Der Stellenumfang eröffnet Ihnen die Freiheit, intensiv an Promotionsprojekten mit Anwendungsbezug zu arbeiten, welche wir mit Projektpartnern aus Unternehmen, Unternehmensberatungen und Förderträgern realisieren, zu denen enge Kontakte bestehen.
Neben organisatorischen Fähigkeiten erfordern diese Aufgaben ein hohes Maß an konzeptionellen Stärken und an Selbstständigkeit. Gute Englischkenntnisse sind erforderlich.
Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für zwei Jahre. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung besteht an Bewerbungen von Frauen ein besonderes Interesse. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Logo Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 21.12.2016 als E-Mail (nur PDF-Format) unter Angabe der Kennziffer 789-WV an personalabteilung@hs-heilbronn.de oder per Post an die Personalabteilung der Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn. Auf dem Postweg eingehende Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bewerbungsschluss: 21.12.2016
Bewerbungsschluss: 21.12.2016 Erschienen auf academics.de am 11.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at