Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Hochschule Heilbronn - Hochschule für Technik und Wirtschaft
Logo
Die Hochschule Heilbronn mit ihren rund 8.300 Studierenden ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg und gehört zu den führenden Hochschulen des Landes. Ihr Kompetenz-Schwerpunkt liegt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Für den Studiengang Automotive Systems Engineering in der Fakultät für Mechanik und Elektronik am Campus Heilbronn-Sontheim suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Ingenieurin/Ingenieur

50 % Teilzeit
Kennziffer 787-T1

mit einem Bachelor oder einem anderen vergleichbaren Abschluss (z. B. FH-Diplom) in einem der Fachgebiete Informatik, Ingenieurwissenschaften oder einer artverwandten Fachrichtung sowie guten Kenntnissen in der Software-Entwicklung.
Ihre Aufgaben:
  • Mitwirkung bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit dem Schwerpunkt im Bereich „Künstliche Intelligenz“ und dem Anwendungsfeld der digitalen Bildverarbeitung, Sensorik und Messtechnik
  • Mitwirkung bei der Ausbildung, z. B. in den Vorlesungen und Laborveranstaltungen des Studiengangs, Mitarbeit beim Aufbau und Betrieb von Laboratorien
  • Unterstützung bei der Akquise von Drittmittelprojekten
Unsere Anforderungen:
  • Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Bereiche oder die Fähigkeit und Bereitschaft,
    sich einzuarbeiten in:
    - Linux
    - Programmierung, z. B. in Python, MATLAB, C/C++ oder vergleichbar
    - Künstliche Intelligenz (z. B. neuronale Netze)
    - Mikrocontroller oder Einplatinen-Computer (wie z. B. Odroid, Raspberry Pi)
    - Digitale Bildverarbeitung
  • Englischkenntnisse

Für das Beschäftigungsverhältnis gilt der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Einstellung erfolgt befristet für die Dauer von zwei Jahren. Die Befristung erfolgt sachgrundlos nach § 14 Abs. 2 Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) und setzt voraus, dass zuvor kein Arbeitsverhältnis zum Land Baden-Württemberg bestanden hat. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller Voraussetzungen in Entgeltgruppe 10 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar. Im Rahmen der beruflichen Gleichstellung besteht an Bewerbungen von Frauen ein besonderes Interesse. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Logo Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens zum 30.11.2016 mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 787-T1 per E-Mail (nur im PDF-Format) an personalabteilung@hs-heilbronn.de oder per Post an die Personalabteilung der Hochschule Heilbronn, Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn. Auf dem Postweg eingehende Bewerbungen können nicht zurückgesandt werden. Die Unterlagen werden aus datenschutzrechtlichen Gründen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bewerbungsschluss: 30.11.2016
Bewerbungsschluss: 30.11.2016 Erschienen auf academics.de am 02.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote