Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Unser Forschungsschwerpunkt ist die Energiesystemtechnik für eine sichere und stabile Versorgung mit erneuerbaren Energien wie Wind-, Solar- und Bioenergie. Wir unterstützen die Wirtschaft und die Politik in allen systemischen, technischen und wirtschaftlichen Fragestellungen um die Energiewende zum Erfolg zu führen.
Unsere Kernkompetenzen sind: Energiewirtschaft und -systemdesign, Systemintegration, Energienetze, Energieinformatik, Energiemeteorologie, Energiespeicher, Energieverfahrenstechnik.
Wir sind 320 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Angestellte sowie Studentinnen und Studenten und erwirtschaften rund 19 Mio. Euro Erträge pro Jahr.

Initiativ Wissenschaftliche Hilfskraft im Fraunhofer IWES Kassel

Kennziffer: IWES-KS-2016-4
Ihre Aufgaben:
Der Klimawandel erzwingt die radikale Umstellung unseres fossil-nuklearen Energiesystems. Dafür bieten sich die erneuerbaren Energien als einzige Alternative an. Weil für diese Transformation nur ein sehr kurzer Zeitraum zur Verfügung steht, müssen die Weiterentwicklung der erneuerbaren Energien und ihre Integration in Versorgungssysteme mit großer Geschwindigkeit erfolgen.

Das Fraunhofer IWES ist das europaweit führende Institut auf dem Gebiet der erneuerbaren Energien und der dezentralen Energiesysteme, die in Verbindung mit intelligenten Netzen im Zentrum zukünftiger Versorgungsstrukturen stehen werden. Die bisher auf diesem Gebiet durchgeführten Pionierarbeiten des Instituts sollen weiter zügig fortgesetzt und in die Anwendung überführt werden. Dafür benötigen wir herausragende Wissenschaftlerinnen/ Wissenschaftler und Ingenieurinnen/Ingenieure, die sich mit Leidenschaft dieser Aufgabe widmen.

Ihre Voraussetzungen:
Wir suchen Studentinnen und Studenten aus den Gebieten:
Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Regelungstechnik
Physik, Chemie, Elektrochemie, Verfahrenstechnik, Mathematik, Informatik, die in Forschungs- und Entwicklungsprojekten im Fraunhofer IWES Kassel erste Erfahrungen in der der Anwendung ihres Fachwissens aus dem Studium in der Bearbeitung wissenschaftlicher Fragestellungen machen möchten.

Wir erwarten von Ihnen überdurchschnittliches Engagement und bieten Ihnen dafür die Gelegenheit, im Team mit führenden internationalen Wissenschaftlern und Industriepartnern an der Lösung eines der Schlüssel-Probleme der Menschheit mitzuwirken.

Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, IWES Kassel, Personalstelle, Königstor 59, 34119 Kassel

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Herr Marcel Fiand
Personalabteilung Fraunhofer IWES Kassel
Tel. 0561-7294-1707
marcel.fiand@iwes.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik, Institutsteil Kassel
Kassel

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 07.01.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote