Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Um den umfangreichen Bestand des Instituts an physikalischen Messgeräten im eigenen Haus regelmäßig überprüfen und kalibrieren zu können, soll ein entsprechender Kalibrier-Prüfstand konzipiert und gebaut werden. Ein Grundkonzept sowie die dafür nötigen Referenz-Messgeräte und Materialen sind vorhanden.

Masterarbeit zum Thema "Konzeption und Aufbau eines Kalibrier-Prüfstandes für physikalische Messgeräte" (m/w)

Kennziffer: IBP-2016-9H
Ihre Aufgaben:
  • Erstellung eines Detailkonzepts
  • Hardware-Planung des Prüfstands (mit Betreuer-Unterstützung)
  • Bau des Prüfstands - in Abstimmung und unter Mithilfe der Elektrowerkstatt des Instituts
  • Konzeption der Steuersoftware des Prüfstands (bei Befähigung ggf. auch Programmierung)
  • Konzeption eines generellen Bedienkonzepts sowie der Benutzeroberfläche des Steuerprogramms
  • Inbetriebnahme, Test und Dokumentation der Kalibriereinrichtung


Ihre Voraussetzungen:
  • Technischer Studiengang
  • Freude an praktischer Arbeit
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Messtechnik
  • erste Programmierkenntnisse


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bewerben Sie sich bitte online!

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:

Herr Herbert Sinnesbichle
Tel.: 08024 / 643 - 241
e-Mail: herbert.sinnesbichler@ibp.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Bauphysik IBP
Holzkirchen

http://www.ibp.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 14.04.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote