Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule für Bildende Künste (HBK) Braunschweig
Logo
An der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) ist zum nächst­möglichen Zeitpunkt die Stelle einer/eines

Mitarbeiterin/Mitarbeiters im Bereich „Studierenden-Support“

- bis Entgeltgruppe 13 TV-L -

zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren zu besetzen. Die Stelle ist im neu eingerichteten Dezernat III Studiengangsplanung und Studienkoordination ange­siedelt.
Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig/University of Art ist eine inter­national orientierte künstlerisch-wissenschaftliche Hochschule mit Promotions- und Habilitationsrecht. Mit etwa 1.000 Studierenden in den Studienbereichen Freie Kunst, KUNST.Lehramt, Darstellendes Spiel, Design, Kunstwissenschaft und Medienwissenschaften gehört die HBK zu den großen Kunsthochschulen in Deutschland.
Ihr Aufgabengebiet:
  • Sie beraten und unterstützen Studierende, Lehrende, wissenschaftliche Dienste sowie Mitarbeiter*innen der Dezernate der HBK bei Fragen zu Lehrveranstaltungen, Räumlichkeiten, Prüfungsmodalitäten sowie zum Umgang mit Stud.IP.
  • Sie ermitteln semesterweise den erforderlichen Lehrbedarf auf Basis der Curricula (Kapazitätsplanung und Überprüfung der Lehrverpflichtung).
  • Sie sind für den Prozess der semesterweisen Erstellung eines elektronischen Vorlesungsverzeichnisses verantwortlich.
  • Sie wirken an der Entwicklung und Qualitätssicherung des Studienangebots der HBK mit.
  • Sie sind an Lehrevaluationen, studiengangsbezogenen Evaluationen und Absolvent*innenstudien beteiligt.
  • Sie liefern Daten, die in den Kreislauf des Qualitätsmanagements eingespeist werden.

Ihr Profil:
Sie sind eine teamfähige, engagierte und motivierte Persönlichkeit mit Hoch­schul­abschluss (Master, Magister, Diplom) und ausgezeichneten kommunikativen Fähigkeiten. Sie bringen vertiefte Kenntnisse im deutschen Bildungssystem, insbesondere im Schul- und Hochschulsystem, mit und haben Erfahrungen in der Studienkoordination. Ihnen ist das spezifische Lehr- und Lernprofil einer Kunst­hoch­schule vertraut.
Die Bezahlung erfolgt je nach tatsächlicher Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L.
Die Hochschule für Bildende Künste Braunschweig fördert Frauen im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und tritt für Geschlechtergerechtigkeit und personelle Vielfalt ein.
Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis ist beizufügen.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte ausschließlich auf dem Postweg bis zum 10.12.2016 an die:
Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
Kennwort: Studierenden-Support
Johannes-Selenka-Platz 1
38118 Braunschweig
Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können.

Bewerbungsschluss: 10.12.2016
Bewerbungsschluss: 10.12.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 14.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote