Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Oberflächentechnologie: Entwickeln und Optimieren eines automatisierten Keimmonitorings in Tauchlacken - Praktikum

Kennziffer: IPA-2015-473
Praktikum für die Fachrichtungen

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Kybernetik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Maschinenbau
  • Physik
  • Regelungstechnik


Was Sie mitbringen
  • Interesse an experimentellen und konstruktiven Arbeiten in der F&E
  • Eigeninitiative & Kreativität
  • Fundierte MS-Office Kenntnisse (v.a. Excel)


Was Sie erwarten können
Für die Gruppe Pulverapplikationstechnik des Fraunhofer IPA wird im Rahmen eines Kooperationsprojektes zum Thema automatisiertes Keimmonitoring in Tauchlacken ein/e Praktikant/in gesucht. In industriellen Tauchlackierprozessen ist mikrobielles Wachstum unerwünscht, da dieses zu Prozessstörungen und im schlimmsten Fall zum Anlagenausfall führen kann. Deshalb werden bisher Keimzahlen regelmäßig manuell überprüft.

Um diesen Prozess zu automatisieren, soll ein Keimmonitoring entwickelt werden, das dem Anlagenbetreiber online die Möglichkeit geben soll, frühzeitig auf mikrobielle Verkeimungen angemessen reagieren zu können. Tätigkeiten: Umfang der Tätigkeiten ist die Vorbereitung und Durchführung von Versuchen mit dem Messaufbau, Optimierungen des Messaufbaus und der Versuchsbedingungen sowie das Einlesen der Messergebnisse in Excel. Optimierungen des Messaufbaus können hierbei auch die Auswahl neuer Sensoren und den Umbau des Messsystems umfassen. Je nach Eignung und Interesse können auch mikrobiologische Aufgaben übernommen werden.

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 03.12.2015
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote