Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Online Schätzung des Gewichts von Tragelasten während Hebevorgängen mittels Oberflächenelektromyographie / Online estimation of carried load during handling tasks based on surface EMG signals - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2017-429
Ausschreibung für die Fachrichtungen:

  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Mathematik
  • Mechatronik
  • Regelungstechnik

Was Sie mitbringen
  • Fundiertes Wissen in Regelungstechnik und Systemmodellierung
  • Erfahrung mit Implementierung von Algorithmen (C/C++, Matlab, Python, etc.)
  • Kenntnisse in Biomechanik und/oder Maschinellem Lernen sind von Vorteil
  • Kreativität sowie Begeisterung für experimentelle Arbeit
  • Engagement und eigenständiges Arbeiten


Was Sie erwarten können
Die Folgen des demografischen Wandels in unserer alternden Gesellschaft werden in vielen Tätigkeitsbereichen zunehmend sichtbar. So sind beispielsweise ältere Arbeitnehmer in der Produktion anfälliger für Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparats, hervorgerufen durch nicht-ergonomische Arbeitsbedingungen. Um Krankheiten und Störungen wie diese vorzubeugen, bieten die in den letzten Jahren aufgekommenen Exoskelette vielfältige physische Unterstützung.
Um den Nutzer zu jedem Zeitpunkt mit adäquater Kraft zu unterstützen, ist die korrekte und rechtzeitige Erkennung und Interpretation dessen Bewegungsabsichten essentiell. Im Rahmen des ICON Bionic Joint Projekts in Zusammenarbeit mit dem Auckland Bioengineering Institute in Neuseeland wird dieses Problem zurzeit untersucht. Dazu soll durch Elektromyographie basierend auf Oberflächenelektroden (sEMG) eine passende Kraftunterstützung in Echtzeit bestimmt werden.
Ziel dieser Arbeit ist es, einen Ansatz zu entwickeln und zu testen, bei dem mittels sEMG und Inertialsensoren das Gewicht der Tragelast des Nutzers akkurat und in Echtzeit bestimmt wird.

Deine Aufgaben:
Die konkrete Aufgabenstellung der Arbeit besteht aus der folgenden Punkte :
  • Literaturrecherche zum Stand der Technik (Parameterschätzung, muskuloskelettale Modellierung basierend auf sEMG, etc.)
  • Weiterentwicklung der existierenden Gewichtsschätzung
  • Entwicklung & Umsetzung eines Versuchsaufbaus
  • Implementieren des Gewichtsschätzungsalgorithmus
  • Erfassen von Daten zur Evaluation des entwickelten Ansatzes.


Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 06.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote