Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Das Fraunhofer IPK in Berlin betreibt angewandte Forschung und Entwicklung für die gesamte Bandbreite industrieller Aufgaben – von der Produktentwicklung über den Produktionsprozess und die Wiederverwertung von Produkten bis hin zu Gestaltung und Management von Fabrikbetrieben.

Im Team des Geschäftsfeldes Medizintechnik werden technische Komponenten für die interventionelle Therapie, insbesondere für die bildgeführte und minimal-invasive Chirurgie entwickelt. Die Forschungsarbeiten sind stark anwendungsorientiert und werden an den Bedürfnissen der chirurgischen Fächer und der Industrie ausgerichtet.

Sie möchten die Gelegenheit nutzen, um ein sehr spannendes Arbeitsgebiet kennenzulernen und erste Berufserfahrung zu sammeln? Dann bewerben Sie sich gleich heute!

Pflichtpraktikum im Bereich Medizintechnik am Fraunhofer IPK in Berlin

Kennziffer: IPK-PRAK-2016-28
Ihre Aufgaben:
Erforschen und Entwickeln neuster Technologien in Zusammenarbeit mit Klinikern und Anwendern

Folgende Themenstellungen stehen dabei im Fokus:
• Mitarbeit in einem interessanten mehrjährigen Forschungsprojekt für die Navigation von Operationsinstrumenten
• Entwicklung und Aufbau eines Prototypens zur bildbasierten Navigation von Operationsinstrumenten
• Anpassung und Erweiterung von Algorithmen zur Markererkennung
• Ggf. Implementierung einer visuellen Erkennung medizinischer Instrumente
• Erstellen eines Messaufbaus und Auswertung der Navigationsgenauigkeit

Das Praktikum kann gern mit einer Bachelor- oder Masterarbeit kombiniert werden. Eine intensive Betreuung ist für uns selbstverständlich.

Ihre Voraussetzungen:
• Studium der Informatik, Elektrotechnik, Physik, Mathematik oder eines vergleichbaren Studiengangs
• Gute Programmierkenntnisse in C++
• Kenntnisse in der Bildverarbeitung bzw. Computer Vision
• Zielorientierte Arbeitsweise und Motivation sich in neue Themengebiete einzuarbeiten
• Teamfähigkeit und Freude am Arbeiten in einem interdisziplinären Team

Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Ein Praktikum kann nur im Rahmen eines vorgeschriebenen Pflichtpraktikums realisiert werden.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Laufzeit richtet sich nach der entsprechenden Praktikums- bzw. Studienordnung.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Recruiting-Portal (Button "Bewerben" unten rechts).

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr M.Sc.
Manuel Katanacho

E-Mail: manuel.katanacho(at)ipk-projekt.fraunhofer.de
Tel.: +49 30 39006-367
Fraunhofer-Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik
Berlin

http://www.ipk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 17.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote