Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung

Platform development for Crowd-Engineering in Robotics - Studentische Hilfskraft

Kennziffer: IPA-2017-119
Ausschreibung für die Fachrichtungen

  • Informatik
  • Kommunikationswissenschaften
  • Mediendesign
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Was Sie mitbringen
  • Kenntnisse in MySQL, JavaScript, PHP, HTML und CSS
  • Ideal Erfahrungen in Frameworks, Libs: Zend Framework, jQuery
  • Erfahrungen mit Cloud-Hosting & GIT
  • Analytische Denkweise und gutes Verständnis für Programmierung
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Eigenständiges und teamorientiertes Arbeiten


Was Sie erwarten können
We will empower the robotic hardware developer to do (open source) robotic hardware development by co-creation. The project RoboPORT will build up an web-based platform, which enables crowd-engineering in a community of interdisciplinary robotic developer. In the field of service robotics the platform serves in particular the generation of innovations as well as their effective transfer into prototypes.
Join our team to create new web-based collaboration tools to enable effective workflows and collaborative processes in a crowd!

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
6 Monate, kann auch verlängert werden
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Nina Warth
Tel.: 0711/ 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 29.03.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at