Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
Die Anwendung von integrierten Schaltungen stößt immer mehr in Bereiche extremer Umwelteinflüsse vor. So müssen z.B. hochtemperaturtaugliche Schaltungen eine Temperaturbeständigkeit von -40°C bis 300°C aufweisen.
Dabei findet die Hochtemperaturelektronik eine Vielzahl von Anwendungen in der Automobilindustrie, der Luft- und Raumfahrttechnik, der Tiefenbohrung sowie der industriellen Messtechnik.
Im Rahmen eines Praktikums sollen Sie uns bei der Vermessung und Verifikation von Hochtemperaturschaltungen am Messplatz unterstützen. Ausgehend von einer Simulation der Schaltung am Computer, die dem Verständnis der zu vermessenden Schaltung dient, soll anschließend die Funktionsweise des gefertigten Chips am Messplatz überprüft werden.

Praktikantin/Praktikant für die Vermessung und Verifikation von Hochtemperaturschaltungen

Kennziffer: IMS-2016-34
Ihre Voraussetzungen:
  • Student/in der Physik, Elektrotechnik oder in einem technischen/ naturwissenschaftlichen Studiengang
  • Erfahrungen im Bereich der analogen Schaltungstechnik sowie der Vermessung und Auswertung von elektrischen Schaltungen sind wünschenswert, aber nicht Bedingung




Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den Button "Bewerben".

Bewerbungen per E-Mail oder Post können wir leider nicht berücksichtigen.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne Frau Anja Schwarzkopf,
Telefon +49 203 3783-2913, E-Mail: personal@ims.fraunhofer.de

Weitere Informationen zum Institut finden Sie unter: www.ims.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Mikroelektronische Schaltungen und Systeme
Duisburg

http://www.ims.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 09.07.2013
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at