Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
Drahtlose Echtzeitkommunikation spielt in der Automatisierung eine immer bedeutendere Rolle. Hochperformante Funktechnologien der nächsten Generation müssen hinsichtlich Latenz, Effizienz und Zuverlässigkeit höchsten Ansprüchen genügen, sie müssen intelligent sein und sich adaptiv an Ihre Funkumgebung anpassen können.
Im Rahmen Ihres Praktikums beteiligen Sie sich an der Erforschung und Entwicklung von adaptiven Funksystemen für den Einsatz im Bereich Industrie 4.0, welche sich dynamisch an Störer und andere Funksysteme anpassen können, und somit sowohl Koexistenz mit anderen Systemen als auch eine hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ermöglichen. Auf einem Software Defined Radio (SDR) System entwickeln und implementieren Sie Softwarekomponenten für eine adaptive Verwaltung der Funkressourcen. Das Praktikum besteht aus den folgenden Teilaufgaben:
  • Einarbeitung in die SDR-Entwicklungsumgebung basierend auf USRP (Universal Software Radio Peripheral) und GNU Radio
  • Entwicklung eines Algorithmus zur optimalen Verteilung der Funkressourcen auf der USRP-Hardwareplattform
  • Aufbau eines prototypischen adaptiven Funknetzes, das sich dynamisch an die Funkumgebung anpasst

Praktikum: Entwicklung von adaptiven Funksystemen im industriellen Umfeld

Kennziffer: ESK-2016-24
Ihre Aufgaben:
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team mit innovativen und herausfordernden Aufgabengebieten
  • Praxisnähe zu Ihrem Studium
  • Engagierte Betreuung durch unsere Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen


Ihre Voraussetzungen:
  • Sehr gute Kenntnisse der Nachrichtentechnik
  • Sehr gute Kenntnisse in C++
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der digitalen Signalverarbeitung
  • Erste Erfahrungen mit Software Defined Radio sind wünschenswert
  • Hohe Motivation, Eigeninitiative bei der Lösung von technischen Problemen
Die Stelle eignet sich besonders für Studierende der Fachbereiche Informatik oder Elektro- und Informationstechnik mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik.

Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne
Herr Dr. Schepker
Telefon: +49 89 547088-365
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
München

http://www.esk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 08.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote