Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie
LAUTSPRECHER UND AUDIO-ELEKTRONIK SIND IHR THEMA?
WIR AM FRAUNHOFER IDMT BIETEN IHNEN AB FEBRUAR 2018 FOLGENDE SPANNENDE STELLE AN:

Praktikum im Bereich Elektroakustik

Kennziffer: IDMT-2017-8
Die Gruppe Elektroakustik am Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Ilmenau erforscht und entwickelt innovative Lautsprechertechnologien. Das Spektrum erstreckt sich vom HiFi-Lautsprecher über Alarm-Lautsprecher bis hin zum sehr kleinen Smartphone-Lautsprecher, basierend auf MEMS-Technologie. Neben der Betrachtung von Schallerzeugungs- konzepten und Schallausbreitungsvorgängen stehen die Reduktion der Lautsprechergröße in Kombination mit einer Leistungsmaximierung im Vordergrund. Zum Einsatz kommen deshalb sowohl leistungssteigernde Strukturmaßnahmen als auch eine jeweils angepasste Lautsprecheransteuerung. Mit Hilfe von Simulationswerkzeugen und Demonstratoren werden Entwicklungen messtechnisch und mittels Hörtests evaluiert.
Was Sie mitbringen
  • Kenntnisse bzw. großes Interesse bzgl. Lautsprechertechnologien, Audiosignalverarbeitung und -elektronik
  • hohes Maß an selbständigem Arbeiten
  • Routine in Dokumentation und Präsentation von Untersuchungsergebnissen in Deutsch und Englisch
  • Begabung im Umgang mit Holzbearbeitungsmaschinen und Audio-Hardware
  • Teamfähigkeit

Was Sie erwarten können
  • Lernen durch Arbeiten mit Experten
  • Einblick in technologische Entwicklungen von morgen
  • ein schwungvolles Team, dass auch außerberuflich viel unternimmt
  • Aufbau/Erweiterung der elektroakustischen Kompetenzen sowie des Umgangs mit Simulations- und Messsystemen der Elektroakustik
  • Einblick in den Alltag eines Forschers (Forschen, Projekte akquirieren, Ergebnisse interpretieren und präsentieren)

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Die Dauer des Praktikums richtet sich nach der entsprechenden Praktikantenverordnung.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an:

Frau Andrea Cebulla
bewerbung@idmt.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie
Ilmenau

http://www.idmt.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 19.06.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at