Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik
Das Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM forscht an Messverfahren und Materialien und entwickelt darauf basierend maßgeschneiderte Systeme für die Industrie. Grundlage unseres Erfolgs sind unsere rund 230 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Know-how – gebündelt in fünf Fachabteilungen: Produktionskontrolle, Materialcharakterisierung und -prüfung, Objekt- und Formerfassung, Gas- und Prozesstechnologie sowie Funktionelle Materialien und Systeme

Der Schwerpunkt der Abteilung Objekt- und Formerfassung sind Laser-Scanner und maßgeschneiderte Beleuchtungs- und Kamera-Systeme. Die Systeme messen die Geometrie von Objekten in der Umgebung dreidimensional mit hoher Geschwindigkeit und Präzision insbesondere von bewegten Objekten aus. Besonderes Augenmerk liegt auf der Robustheit und langen Lebensdauer der Systeme sowie einer effizienten Datenauswertung.

Die Abteilung arbeitet zurzeit an der Entwicklung eines speziellen Laserscanners zur hochpräzisen Vermessung von Unterwasser-Großstrukturen. Dieses Scansystem arbeitet von einer autonom agierenden mobilen Unterwasserplattform aus und erspart so den Inspektoren, von beispielsweise Bohrplattformen, zeitraubende und teilweise gefährliche Tauchgänge.

Praktikum im Bereich Photonik, Physik, Elektrotechnik

Kennziffer: IPM-2016-02
Ihre Aufgaben:
  • Durchführung von Optik-Experimenten an unserer Unterwasser-Messstrecke
  • Datenanalyse und -interpretation
  • Dokumentation Ihrer Ergebnisse


Ihre Voraussetzungen:
Das Praktikum ist geeignet für Studenten der Fachrichtungen Photonik, Physik, Elektrotechnik (o. ä.). Sie bringen überdurchschnittliche studentische Leistungen, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, und eine strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise mit.


Allgemein:
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an: katharina.predehl@ipm.fraunhofer.de.
Tel.: +49 761 8857-289.
Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik
Freiburg

http://www.ipm.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.01.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote