Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Das Anwendungszentrum KEIM wurde 2012 an der Hochschule Esslingen gegründet und ist das erste Fraunhofer-Anwendungszentrum in Baden-Württemberg unter Federführung des Fraunhofer-Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO in Stuttgart. Es verfolgt das Ziel, intelligente und vernetzte IT-Lösungen für die gemeinschaftliche Nutzung nachhaltiger Mobilitätsressourcen im urbanen Raum zu gestalten und zu entwickeln.

Im Bereich der Elektromobilität kommt es zu einer zunehmenden Vernetzung der Ladeinfrastruktur. Dazu zählen die Ladesäulen und Energieverteilungssysteme. Im Rahmen der am Fraunhofer IZS eingesetzten Ladeinfrastruktur wurde ein modulares Backend entwickelt, das kontinuierlich um neue Funktionen erweitert wird.

Praktikum im Bereich Prototypisches Lade- und Lastmanagement und Algorithmen

Kennziffer: IAO-Praktikum-2016-5
Ihre Aufgaben:
  • Lernorientiertes und kreatives Arbeiten: situationsabhängig entweder selbständig oder in einem interdisziplinären Team
  • Angenehmes Arbeitsumfeld und flexible Arbeitszeiten
  • Hochmoderne Arbeitsplätze und ein abteilungseigenes Labor
  • Praxisnahe Erfahrungen mit der Ladeinfrastruktur am Fraunhofer IZS

Im Rahmen der Tätigkeit werden verschiedene Themen schwerpunktmäßig bearbeitet, z.B.:

  • Das Analysieren und Nachbilden des Verhaltens von einer bzw. mehrerer Ladesäulen im Verbund
  • Erstellen von prototypischen Algorithmen mit verschiedenen Optimierungszielen
  • Analyse von Ladevorgängen mit verschiedenen Fahrzeugen
  • Evaluieren von Algorithmen mit simulierten Komponenten


Ihre Voraussetzungen:
  • Fachrichtungen Ingenieur- oder naturwissenschaftlicher Studiengänge, Informatik oder verwandte Studiengänge
  • In der Studienordnung muss ein Pflichtpraktikum bzw. ein Praxissemester vorgeschrieben sein
  • Hohe Motivation und Engagement
  • Interesse für Technik und Zukunft
  • Gute Englisch-/Deutschkenntnisse in Wort & Schrift
  • Vorkenntnisse in der Entwicklung mit Python und Java sind im Bereich des Backends von Vorteil
  • Vorkenntnisse im Bereich HTML5/Javascript und MongoDB sind von Vorteil


Allgemein:
Das Praktikum erfolgt in Vollzeit.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.
Das Praktikum ist zunächst auf 6 Monate befristet.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
kristian.lehmann@iao.fraunhofer.de

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr B.Eng. Kristian Lehmann
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Anwendungszentrum KEIM
Flandernstr. 101, 73732 Esslingen a. N.
Tel.: +49 (0) 711 / 970 – 2338
kristian.lehmann@iao.fraunhofer.de
www.keim.iao.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO
Esslingen

http://www.iao.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.01.2017
Bewerbungsschluss: 01.01.2017 Erschienen auf academics.de am 14.04.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at