Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
C2X-KOMMUNIKATIONSALGORITHMEN SIND IHR THEMA? WIR BEI FRAUNHOFER ESK IN MÜNCHEN BIETEN IHNEN AB 1. AUGUST EIN SPANNENDES PRAKTIKUM IM BEREICH AUTOMOTIVE

Praktikum zum Thema: Implementierung von Machine Learning und C2X Algorithmen für fortgeschrittene Fahrzeugkommunikationsstrategien

Kennziffer: ESK-2017-40
Fraunhofer ESK entwickelt heterogene Kommunikationsstrategien für vernetzte Verkehrssysteme. Hierfür verwenden wir verschiedene Technologien wie IEEE 802.11p basierte C2X-Kommunikation und Mobilfunk. Diese werden in einem Linux basierten System kombiniert und um einen intelligenten C2X Kommunikationsstack erweitert. Machine Learning Algorithmen, als fortschrittliche Strategien zur situationsbedingten Auswahl passender C2X-Kommunikationstechnlogien, stellen eine optimale Erweiterung dieses heterogene Vernetzungskonzeptes dar. Der Fokus der ausgeschriebenen Praktikantentätigkeit liegt auf der Programmierung und dem Test verschiedener Kommunikationseinheiten und Machine Learning basierten und C2X Kommunikationsstrategien.

Was Sie mitbringen
  • Gute Programmierkenntnisse in C++
  • Erfahrung mit Linux
  • Grundlagenwissen in Kommunikationstechnologien

Hilfreich sind:

  • Grundlagen oder Erfahrung im Bereich Netzwerk-Simulation / künstlicher Intelligenz / drahtloser Kommunikationstechnik sowie Regelungstechnik sind vorteilhaft, aber nicht zwingend erforderlich

    Die Stelle eignet sich besonders für Studierende der Fachbereiche Informatik, Softwareengineering, Kommunikationstechnik oder vergleichbarer Studiengänge.

Was Sie erwarten können
  • Mitarbeit in einem dynamischen Team mit innovativen Aufgabengebieten
  • Praxisnähe zu Ihrem Studium
  • Mitwirkung in einem Forschungsprojekt

Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.

Das Fraunhofer ESK konzentriert sich auf die angewandte Forschung im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik (IuK) mit dem Fokus auf verlässliche Kommunikationssysteme. Das Institut arbeitet in den Kompetenzbereichen Kommunikationstechnologien & -architekturen und Entwurf & Absicherung Anwendungsarchitekturen für die Branchen Vernetzte Mobilität, Industriekommunikation sowie Smart Grid Kommunikation und Telekommunikation.


Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne
Frau MSc. Mejía- Rodríguez
Telefon: +49 89 547088-358

Fraunhofer-Institut für Eingebettete Systeme und Kommunikationstechnik ESK
München

http://www.esk.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 28.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at