Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unser Team "Konzentrierende Kollektoren" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten eine/n Studentin/en für ein

Praktikum zum Thema: Optische Vermessung von Spiegeln für solarthermische Kraftwerke

Kennziffer: ISE-2014-10
Ihre Aufgaben:
Zur Qualifizierung von konzentrierenden Kollektoren für solarthermische Kraftwerke und zur Ausschöpfung von Kostensenkungspotentialen ist die Qualitätskontrolle während Herstellung, Aufbau und Betrieb der Spiegel eine wichtige und spannende Aufgabe. Schon eine geringe Sollformabweichung der Spiegeloberfläche kann energetische Einbußen in solarthermischen Kraftwerken zur Folge haben.
Für diese Qualitätskontrolle verwenden wir ein optisches Messsystem, mit dem die Spiegelform überprüft wird. Schwerpunkt dieses Praktikums ist die selbstständige Mitarbeit in unserem Labor

  • Einarbeitung in das Themenfeld Solarthermische Kraftwerke und in das optische Messverfahren "Fringe Reflection Technique"
  • Mitarbeit bei optischen Spiegelvermessungen von linear Fresnel Kollekoren oder parabolrinnen Segmenten sowie deren Auswertung
  • Die Aufgabenstellung kann im Laufe des Praktikums den Wünschen und den Vorkenntnissen des Praktikanten angepasst werden


Ihre Voraussetzungen:
  • Student/in Maschinenbau oder einer naturwissenschaftlich- technischen Fachrichtung
  • Das Praktikum muss in der Studienordnung vorgeschrieben sein
  • Kenntnisse im Bereich Optik, digitaler Bildverarbeitung und Versuchsauswertung von Vorteil
  • Teamfähigkeit, engagierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, handwerkliches Geschick
  • gute MS-Office-Kenntnisse, Grundkenntnisse Programmieren
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute Deutschkenntnisse in Word und Schrift




Allgemein:
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
marco.pergher@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Marco Pergher
Tel.: +49 (0)761 45 88-58 19
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 09.01.2014
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at