Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe "Photovoltaische Module" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten eine/n Studentin/en für ein

Praktikum zum Thema: Strahlungsfeldvermessung und Prozessoptimierung einer innovativen Infrarot-Lötplattform

Kennziffer: ISE-2014-246
Ihre Aufgaben:
Für die elektrische Kontaktierung der Zelle mit Zellverbindern wird diese kurzzeitig auf die Schmelztemperatur des Zellverbinderlots erwärmt. Bei dieser Lötplattform geschieht dies mittels infrarotem Licht. Ein wichtiges Qualitätskriterium sind reproduzierbare und zuverlässige Lötstellen. Hierfür wird ein homogenes Strahlungsfeld von der Lichtquelle benötigt. Im Rahmen des Praktikums soll dies genauer untersucht werden und der Lötprozess weiter optimiert werden. Für die Durchführung der Arbeiten steht unsere Messtechnik zur Verfügung.

  • Herstellung eines oder mehrererAdapter und der entsprechenden Messtechnik zur Vermessung des Strahlungsfeldes
  • Evaluierung der unterschiedlichen Prüfmethoden
  • Planung und Durchführung von Experimenten an Solarzellen
  • Auswertung der Experimente sowie Interpretation der Experimentaldaten mit Hilfe spezieller Prüfverfahren
  • Dokumentation der Ergebnisse


Ihre Voraussetzungen:
  • Studium FH/Uni im Bereich Elektrotechnik / Maschinenbau oder vergleichbaren Ingenieurswissenschaften
  • Das Praktikum muss in der Studienordnung vorgeschrieben sein
  • Kenntnisse über die Verstringung von Solarzellen und Messtechnik von Vorteil
  • Teamfähigkeit, engagierte, sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über Praktikantenvergütungen.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
johann.walter@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einem pdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Dipl.-Ing. (FH) Johann Walter
Tel.: +49 (0)761 45 88-58 24
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 15.07.2014
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at