Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtung Maschinenbau

Produktionsorganisation: Analyse verschiedener thermischer Prozesse - studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2016-348
Ihre Aufgaben:

Die Entwicklungsgruppe des Fraunhofer IPA und das Institut für Energieeffizienz in der Produktion (EEP) hat die Aufgabe einerseits Technologien zur Umsetzung von Energieeffizienz-Maßnahmen in der Industrie zu fördern / entwickeln und andererseits die Gesellschaft und der Politik anhand von Daten bzgl. Energieeffizienz aufzuklären. Hierzu gibt das EEP regelmäßig den Energieeffizienz-Index der deutschen Industrie heraus und lädt Politik und Wirtschaft zum Energieeffizienz-Gipfel der produzierenden Industrie. Des Weiteren erstellt das EEP laufend Studien (u.a. Metastudie über die Energieeffizienz in Deutschland, Technologie-Roadmaps, Studien z. B. zu(r) vernetzten Produktion, Energiemanagementsystemen, Energiespeicher).
Die Studienarbeit soll unterschiedliche thermische Prozesse miteinander vergleichen und untersuchen, inwiefern ein thermischer Prozess bivalent ausgelegt werden kann. Diese sollen ggf. durch eine Modelierung geprüft und simuliert werden.



Ihre Voraussetzungen:
  • Fundierte Kenntnisse über Thermodynamik
  • Gute Kenntnisse Matlab
  • Strukturiertes, sorgfältiges und selbstständiges Arbeiten
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Analytische Arbeitsmethodik


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 60 Stunden.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 06.12.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote