Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
Hochschule Kempten
Head
In der Fakultät Maschinenbau der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten ist zum Sommersemester 2018 oder später eine

Professur

der BesGr. W 2 BayBesG für folgendes dem Thema Industrie 4.0 nahestehenden Lehrgebiet zu besetzen:

„Produktion und Informatik“

Die Stelle ist als Forschungsprofessur mit halbem Lehrdeputat ausgestattet, das auf 5 Jahre befristet ist, um das Fachgebiet angemessen in der angewandten Forschung durch die Einwerbung von Drittmittelprojekten vertreten zu können. Eine Verlängerung der Deputatsermäßigung bei erfolgreicher Evaluierung nach vier Jahren über die durchgeführte forschungs- und entwicklungsbezogene Tätigkeit ist beabsichtigt. Bei erfolgreichem Nachweis wird die For­schung­s­pro­fes­sur weitergeführt; ansonsten erfolgt eine Lehrverpflichtung über das volle Lehrdeputat.
Sie haben idealerweise Erfahrungen mit der Anwendung von Informatik zur Optimierung von Fertigungsprozessen.
Sie sollen Ihr Fachgebiet in Forschung, anwendungsorientierter Entwicklung und Lehre vertreten. Gute Industriekontakte und Erfahrung mit der Akquisition und Durchführung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten sind für die Aufgaben von besonderer Bedeutung. Weiterhin ist eine Beteiligung an der Grund­la­gen­aus­bil­dung in Ingenieurstudiengängen erforderlich inklusive der Mitarbeit bei der curricularen Fortentwicklung des Lehrgebietes und in der akademischen Selbstverwaltung.
Hinsichtlich der Einstellungsvoraussetzungen und weiterer Einzelheiten darf auf den Internetauftritt der Hochschule verwiesen werden:
http://www.hochschule-kempten.de/aktuelles/stellenangebote.html
Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweis über den beruflichen Werdegang und die wissenschaftlichen Arbeiten) bis spätestens 05.12.2017 an den Präsidenten der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten, Bahnhofstraße 61, 87435 Kempten, zu richten.
Die Übermittlung der Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form ist möglich; E-Mail-Adresse: praesident@fh-kempten.de. Bitte beachten Sie, dass aus Bearbeitungsgründen alle Dokumente zu einer PDF-Datei zusammengefasst werden zerti müssen. Soweit Sie die elektronische Form wählen, erteilen Sie auch Ihr Einverständnis zur elektronischen Weiterleitung Ihrer Be­wer­bung­s­un­ter­la­gen an die zuständigen Stellen innerhalb der Hochschule.
Für evtl. telefonische Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Fakultät Maschinenbau, Telefon-Nr. 0831-25 23-201.

Bewerbungsschluss: 05.12.2017
Bewerbungsschluss: 05.12.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.11.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at