Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 


An der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main ist zum 1. Oktober 2017 eine

Professur für Liturgiewissenschaft

zu besetzen. Von der Stelleninhaberin/dem Stelleninhaber wird erwartet, dass sie/er das Fach in Forschung und Lehre in seiner gesamten Breite vertritt. Einstellungsvoraussetzungen sind gemäß der Satzung der Hochschule die wissenschaftliche Eignung und die didaktische Befähigung, die Fähigkeit zur Zusammenarbeit sowie die Be­reitschaft zur aktiven Mitarbeit in den Gremien und anderen Aufgabenbereichen der Hochschule. Die wissen­schaftliche Eignung soll durch eine Promotion und eine Habilitation mit der venia legendi im Fach Liturgie­wis­senschaft an einer Katholisch-Theologischen Fakultät nachgewiesen sein, die didaktische Befähigung durch eine mindestens dreijährige erfolgreiche Lehrtätigkeit. Wünschenswert ist außerdem ein Interesse an den Be­ziehungen der Liturgiewissenschaft zu den Bereichen Kunst und Musik (Theater, Literatur, Gestaltender Kunst und Architektur).

Die Besoldung erfolgt in Anlehnung an W3. Die Berufung in ein Kirchenbeamtenverhältnis wird in Aussicht gestellt. Bewerbungen mit einer Promotion im Fach Liturgiewissenschaft ohne eine abgeschlossene Habilitation sind möglich. Sie würden entsprechend zu einer Einstellung für eine Qualifikationsprofessur (W 1) mit tenure track führen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des Forschungsprofils, Ver­zeichnis der Veröffentlichungen, Vorträge und Lehrveranstaltungen sowie Zeugnisse und Urkunden) sind in digitaler Form bis zum 15. Dezember 2016 zu richten an den Rektor der

Phil.-Theol. Hochschule Sankt Georgen
Prof. Dr. Ansgar Wucherpfennig sj
Offenbacher Landstr. 224, 60599 Frankfurt am Main
E-Mail:
rektorat@sankt-georgen.de, Fon: +49 - (0)69 - 60 61 219

Bewerbungsschluss: 15.12.2016
Bewerbungsschluss: 15.12.2016 Erschienen in DIE ZEIT vom 03.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote