Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Ausschreibung für die Fachrichtungen
  • Automatisierungstechnik
  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Kybernetik
  • Luft- und Raumfahrttechnik
  • Mathematik
  • Mechatronik
  • Regelungstechnik
  • Softwaredesign
  • Softwareengineering
  • technische Informatik

Representational Production Planning - Studien-/Abschlussarbeit

Kennziffer: IPA-2016-256
Ihre Aufgaben:
In der aktuellen Produktionsplanung gibt es einen Bedarf an Verfügbarkeit von Echzeitinformationen zum Zustand der Fertigung. Zu diesem Zweck ist Ziel dieser Arbeit die Überlagerung von Roboterkarten und Fertigungstopologien. Dies beinhaltet die Entwicklung einer maschinellen Lernmethode zur Lokalisierung von Produktionsprozessen in Karten mobiler Roboter.

Aufgaben:
  • Konzeption möglicher Umsetzung
  • Evaluierung zu verwendender Softwarebibliotheken
  • Implementierung Funktionalität
  • Testen der Software
  • Dokumentation der Ergebnisse




Ihre Voraussetzungen:
  • Gute Programmierkenntnisse in mindestens einer objektorientierten Programmiersprache
  • Interesse an maschinellen Lernverfahren und Lokalisierungsalgorithmen
  • Gute Kenntnisse in linearer Algebra
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift



Allgemein:
Die Stelle ist auf eine Dauer von 4-6 Monaten ausgelegt


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Frau Nina Warth
Tel.: 0711 970 1130

Bitte bewerben Sie sich über unser Online-Portal!
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung
Stuttgart

http://www.ipa.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote