Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
Windenergie ist ihr thema? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB sofort EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT AM STANDORT Bremerhaven als

Studentische Hilfskraft (m/w): Als Unterstützung im Forschungsprojekt »Aufwind« und im technischen Marketing

Kennziffer: IWES-2017-64
Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik IWES Nordwest betreibt anwendungsnahe Forschung und Entwicklung für die gesamte Wertschöpfungskette der Windenergie. Insbesondere die Kombination einer weltweit einzigartigen Prüfinfrastruktur mit umfassender Methodenkompetenz im Bereich der Zuverlässigkeit und Validierung zeichnet das IWES Nordwest aus. Für nationale wie internationale Auftraggeber sind an seinem Hauptsitz in Bremerhaven und den Außenstellen in Bremen, Hannover und Oldenburg mehr als 250 Mitarbeitende und Studierende tätig. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt möchten wir die oben genannte Stelle am Standort Bremerhaven besetzen.
Was Sie mitbringen
Sie sind eingeschriebene/r Student/in eines technischen Studiengangs oder einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengangs mit technischem Schwerpunkt. Sie bringen ausgezeichnete Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office mit. Darüber hinaus sind MS Project Kenntnisse und die Motivation sich selbständig in neue Softwareanwendungen einzuarbeiten, wünschenswert. Da das Fraunhofer IWES auf internationaler Ebene agiert, werden sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache vorausgesetzt. Neben einer selbständigen und gewissenhaften Arbeitsweise, dem Interesse an Wind- und Weiterbildungsthemen erwarten wir ein hohes Maß an Flexibilität sowie eine hohe Eigenmotivation. Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft runden Ihr Profil ab.

Was Sie erwarten können
Am Fraunhofer IWES ist das Projekt »Aufwind« im Verbundvorhaben WAW – Weiterbildungsallianz Windenergie Nordwest des Bundesministeriums für Bildung und Forschung angesiedelt. Es dient der Brückenbildung zwischen Anwendungsforschung und Hochschulen zur Verbesserung des Wissenstransfers in der akademischen Weiterbildung. Die Forschungsinitiative begleitet den Aufstieg durch Bildung: »offene Hochschulen« um eine breites, durchlässiges und transparentes Angebot zu entwickeln, das vom individuellen Einzelmodul (Hochschule Bremerhaven und IWES) über integrierte Studienmodule für beruflich qualifizierte Bewerbende, bis zum Bachelorstudiengangangebot im Bereich der Windenergie reicht. Diese akademischen Weiterbildungsangebote werden entwickelt und implementiert.

Als Unterstützung des Koordinierungsteams wird eine motivierte studentische Hilfskraft (m/w) gesucht. Das Aufgabengebiet umfasst die folgenden Tätigkeiten:
  • Mitarbeit bei der Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Workshops und Präsenzphasen
  • Mitarbeit bei dem Aufbau und der Pflege der online Lernplattform sowie der softwareseitigen Anpassung und Optimierung
  • Mitarbeit bei der Erstellung und Aktualisierung von Zeitplänen
  • Zusammenstellen von Veröffentlichungen sowie Recherchetätigkeiten
  • Allgemeine Büroarbeiten (z.B. Erstellen von Übersichten, Pflege und Kontrolle von Syllabi, Modulhandbücher, etc.)
  • Unterstützung bei Evaluationen und Auswertungen von Studiengängen sowohl in elektronischer, als auch schriftlicher Form
  • Marketing, Koordination, Begleitung und Auswertung von Studienmodulen und Präsenzphasen im Bereich der Studiengänge
  • Unterstützung bei der Projektbearbeitung (allgemeine Unterstützung bei z.B. Texterstellung, Recherchearbeiten)
  • Mithilfe bei der Erstellung studienbegleitender Kurzfilmprojekte

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.
Die monatliche Arbeitszeit beträgt max. 80 Stunden und kann individuell vereinbart werden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Telsche Nielsen-Lange
Telefon +49 (0) 471 / 14 290 - 217
Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesystemtechnik
Bremerhaven

http://www.iwes.fraunhofer.de/


Erschienen auf academics.de am 30.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at