Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
VERKEHR und MOBILITÄT SIND IHRE THEMEN? WIR BEI FRAUNHOFER BIETEN IHNEN AB DEM 01. JANUAR 2018 EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT IM BEREICH VERKEHRSFORSCHUNG ALS

STUDENTISCHE HILFSKRAFT (M/W) FÜR DIE GESCHÄFTSSTELLE DER FRAUNHOFER-ALLIANZ VERKEHR

Kennziffer: IML-2017-75
Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) gilt als erste Adresse in der ganzheitlichen Logistikforschung. Wir unterstützen Unternehmen jeder Branche und Größe bei allen Fragen hinsichtlich des Materialflusses und der Logistik.
Als Teil einer der führenden Organisationen für angewandte Forschung in Europa bieten wir engagierten Bewerberinnen und Bewerbern anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum.

In der Fraunhofer-Allianz Verkehr bündeln seit März 2003 sechszehn Fraunhofer-Institute ihre verkehrsrelevanten Kompetenzen. Die Mitglieder der Allianz haben sich zum Ziel gesetzt, durch verkehrsrelevante Forschung geeignete technische und konzeptionelle Lösungen für öffentliche und industrielle Auftraggeber zu entwickeln und in die Anwendung zu überführen. Durch eine enge, themenbezogene Zusammenarbeit können im Verkehrsbereich für die Kunden ganzheitliche System- und Verbundlösungen sowie neue Anwendungsbereiche durch Know-how-Transfer erschlossen werden. Diese Auswahl und Bündelung unterschiedlichster Kompetenzen stellt sicher, dass bedarfsgerechte Lösungen für den Kunden angeboten werden können.
Was Sie mitbringen
  • gute EDV-Kenntnisse in MS Word, MS PowerPoint, MS Excel, Adobe InDesign,
  • Bedienung eines CMS
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • selbstständiges Arbeiten und gute Selbstorganisation
  • Englischkenntnisse

Was Sie erwarten können
  • Abwechslungsreiche und eigenverantwortliche Betätigung in einem netten Team der Geschäftsstelle der Fraunhofer-Allianz Verkehr mit Möglichkeit, die eigenen methodischen, organisatorischen und kommunikativen Kompetenzen weiter zu entwickeln, sowie konzeptionell und kreativ an der Außendarstellung und Binnenarbeit mitzuwirken. Die Arbeit vermittelt zudem zahlreiche fachliche Bezüge zu den Aktivitäten und Kompetenzen der Fraunhofer-Gesellschaft im Bereich der verkehrsrelevanten Forschung.


  • Aufgabe ist die Unterstützung der Geschäftsstellenleitung d.h.:
    • Vorbereitung von Schriftstücken, Erstellung von Serienbriefen
    • Adresseingabe und -pflege
    • Beantwortung telefonischer Anfragen
    • Erstellung von Präsentationen in MS Powerpoint
    • Pflege des Internetauftritts über ein Content-Management-System
    • Erstellung von Printmaterialien in InDesign
    • Messe- und Veranstaltungsvorbereitungen, -durchführung sowie deren Nachbereitung und Dokumentation
    • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet. Eine längerfristige Beschäftigung wird angestrebt.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 10 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.


Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:
Frau Christiane Kraas
Tel: +49 231 9743 387
Christiane.Kraas@iml.fraunhofer.de

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über das von uns auf dieser Seite zur Verfügung gestellte Bewerbungsformular.
Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
Dortmund

http://www.iml.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.12.2017
Bewerbungsschluss: 01.12.2017 Erschienen auf academics.de am 24.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote