Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit
Die Abteilung Werkstoffe und Bauteile im Fraunhofer LBF beschäftigt sich unter anderem mit der experimentellen Untersuchung von Bauteilen sowie Prüfkörpern unter schwingender Beanspruchung. Als Prüfsysteme werden servohydraulisch, elektrisch sowie piezobetriebene Anlagen mit Nennlasten von einigen wenigen Newton bis hin zu mehreren Mega-Newton eingesetzt. Um die komplexen Prüfaufgaben als Forschungsinstitut und Entwicklungspartner der Industrie umsetzen zu können, besteht häufig die Notwendigkeit zur Anpassung bzw. Neukonstruktion einer Prüfmaschine.

Für dieses interessante und abwechslungsreiche Themenfeld suchen wir ab sofort einen studentischen Mitarbeiter (m/w) der unser Team bei der Konstruktion und Inbetriebnahme der Prüfstände sowie der experimentellen Kennwertermittlung unterstützt. Die Tätigkeiten umfassen dabei die Mitarbeit bei der Erstellung von Lastenheften, der mechanischen Konzeptionierung, der Ausführung einer fertigungsgerechten Konstruktion sowie der anschließenden Inbetriebnahme und Betreuung des Prüfstands.

Studentische Hilfskraft (m/w) für die Konstruktion, den Aufbau und die Inbetriebnahme von Prüfständen sowie der Versuchsdurchführung gesucht

Kennziffer: LBF-2016-39
Ihre Voraussetzungen:
Von den Bewerber/innen erwarten wir ein generelles Interesse am Themenkomplex der Betriebsfestigkeit von Werkstoffen und Bauteilen sowie Spaß an kreativen, konstruktiven sowie experimentellen Aufgaben. Erste Grundkenntnisse im Bereich gängiger CAD-Systeme (bspw. Inventor 2009) sowie FE-Software (Ansys, Abaqus) sind vorteilhaft, können aber auch während der Einarbeitungsphase erworben werden.

Allgemein:
Die Stelle hat einen Arbeitsumfang von 20 - 40 h im Monat.
Ist für mindestens 1 Jahr zu besetzen.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
M.Eng. Matthias Hell
Tel. +49 6151 705-8468
Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit


http://www.lbf.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.10.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at