Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
DAS FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR SOFTWARE- UND SYSTEMTECHNIK ISST IN DORTMUND SUCHT EINE

Studentische Hilfskraft (M/W) im Bereich der Softwareentwicklung

Kennziffer: ISST-051-2017-21
Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST unterstützt seine Kunden und Partner bei allen Fragestellungen zur Digitalisierung. Es entwickelt innovative und anwendungsnahe Lösungen für digitale Dienste und beschäftigt sich mit dem Aufbau komplexer IT-Strukturen sowie der Verwirklichung passender Lösungen für die sichere und bedarfsgerechte Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Informationen.

Wir bieten Ihnen eine professionelle Arbeitsatmosphäre, eine enge Zusammenarbeit mit Industriepartnern aus unterschiedlichen Branchen und die Möglichkeit zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung.

Ihre Aufgaben
  • Agile und testgetriebene Entwicklung von Software und Webanwendungen in vielseitigen Teams

Was Sie mitbringen
  • Student/in der Informatik, Ingenieur- bzw. Wirtschaftsinformatik
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie eigenverantwortliche und sorgfältige Arbeitsweise
  • Erfahrungen in einer oder mehreren objektorientierter Sprachen wie Java, Scala oder JavaScript
  • Erfahrungen mit relationalen Datenbanksystemen wie MySQL, PostgreSQL, MariaDB
  • Erfahrungen in einer oder mehreren Web-Technologien bzw. -Frameworks wie HTML, CSS, SASS, Bootstrap, jQuery, Vaadin, Angular JS
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der hardwarenahen Softwareentwicklung und Elektrotechnik in Bezug auf Entwicklungsboards wie Raspberry Pi, Arduino oder Intel Edison, sowie der drahtlosen Kommunikation via Bluetooth
  • Freude am Erlernen neuer Technologien
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Was Sie erwarten können
  • Mitwirkung in spannenden Softwareprojekten
  • Entwicklung von Software auf Basis moderner und innovativer Technologien, z.B. Java 8, Vaadin, Angular JS, Spring-Boot, Python, JavaScript
  • Flexible Arbeitszeiten bei 15 – 19 Wochenstunden
  • Arbeit in einem jungen Team in netter Atmosphäre


Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt je nach Vereinbarung zwischen 10 und 19 Stunden.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel sowie ggf. Zeugnisse und Portfolio in einem PDF-Dokument mit max. 10 MB) senden Sie bitte - unter Angabe der Kennziffer ISST-051-2017-21 - per E-Mail an:

Sebastian Opriel M. Sc.
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST
Emil-Figge-Straße 91
44227 Dortmund
E-Mail: bewerbung@isst.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik
Dortmund

http://www.isst.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.10.2017
Bewerbungsschluss: 01.10.2017 Erschienen auf academics.de am 17.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote