Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik
Die Tätigkeit kann sowohl im Rahmen einer studienbegleitenden Nebentätigkeit als auch im Rahmen eines Praktikums durchgeführt werden. Später besteht zudem die Möglichkeit zur Durchführung einer Abschlussarbeit (Bachelor/Master).

Die Arbeitsgruppe „Oberflächen- und Schichtcharakterisierung“ beschäftigt sich mit der Analyse struktureller, funktionaler und optischer Eigenschaften von Oberflächen und Schichten. Hierfür stehen eine Vielzahl verschiedener Systeme, Methoden sowie Simulationsprogramme zur
Verfügung. Ein Schwerpunkt dabei sind Untersuchungen zum Zusammenhang Struktur, Funktion und Optik inklusive der Erzeugung nanostrukturierter Oberflächen durch Sol-Gel-Prozesse.

studentische Hilfskraft w/m im Bereich "Oberflächencharakterisierung"

Kennziffer: IOF-2016-40
Ihre Aufgaben:
Im Rahmen der Tätigkeit sind eine oder mehrere der folgenden Aufgaben vorgesehen:
  • Untersuchung der strukturellen und funktionalen (Benetzung, Icing, Haptic etc.) Eigenschaften nanorauer/mikrorauer Oberflächen
  • Untersuchung zur mikro- und nanomechanischen Stabilität funktionaler Oberflächen
  • Funktionalisierung von Oberflächen durch Sol-Gel-Techniken
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Studien zur Verknüpfung der strukturellen, funktionalen und optischen Eigenschaften
  • Entwicklung einfacher Software-Tools zur Datenauswertung


Ihre Voraussetzungen:
  • Sie sind Studentin/ Student (Universität oder Fachhochschule) in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang (Materialwissenschaft, Physik, o.ä.).
  • Sie haben Interesse an der Arbeit in einem multidisziplinären Team sowie im Laborumfeld.
  • Sie bringen Bereitschaft zur eigenverantwortlichen Lösung komplexer Aufgabenstellungen und Einbringung eigener Ideen mit.


Allgemein:
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.


Kontakt:
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit allen wichtigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer an:
Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik
Personalbereich
Albert-Einstein-Str. 7
07745 Jena

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Email: personal@iof.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Angewandte Optik und Feinmechanik
Jena

http://www.iof.fraunhofer.de


Bewerbungsschluss: 01.01.2017
Bewerbungsschluss: 01.01.2017 Erschienen auf academics.de am 29.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote