Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Seit dem 29. Juni 2016 ist die Volksverschlüsselung online verfügbar. Sie verfolgt das Ziel, kryptografische Schlüssel für alle zur Verfügung zu stellen und zwar so, dass alle diese Schlüssel unmittelbar nutzen können, ohne sich um komplizierte Einstellungen kümmern zu müssen. Die Volksverschlüsselung ist damit eine der wichtigsten Initiativen gegen die anlasslose Massenausspähung der letzten Jahre.

Studentische/r Mitarbeiter/in für die Volksverschlüsselung

Kennziffer: SIT-2016-26
Ihre Aufgaben:
Ihre Aufgaben umfassen:
  • Erweiterungen der Volksverschlüsselung auf Client- und Server-Seite
  • Unterstützung bei der Registrierung von Teilnehmern
Arbeit an einer Software, die weit über Darmstadt hinaus beachtet und genutzt wird
Ein ausgezeichnetes Arbeitsklima


Ihre Voraussetzungen:
Sie studieren Informatik oder eine verwandte Fachrichtung und haben:
  • Sehr gute Programmiererfahrungen in Java oder C#
  • Erfahrungen in IT-Security, Datenbanken, Netzwerkprogrammierung
  • Gute Kenntnisse der deutschen Sprache


Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt zwischen 60 und 80 Stunden, je nach Vereinbarung.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befristet, eine Verlängerung ist möglich.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu der Position beantwortet:
Michael Herfert
Fraunhofer SIT
Rheinstraße 75
64295 Darmstadt
Telefon: 06151-869 329
www.volksverschlüsselung.de

Bitte bewerben Sie sich online oder per Mail an application@sit.fraunhofer.de
Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie
Darmstadt

http://www.sit.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 17.08.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote