Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

 
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme
Ziel der Studienarbeit ist die Ableitung eines parametrischen Modells (Netzwerk-Modell) des MOEMS-Vectorscanners und dessen Umsetzung in Matlab-Simulink. Basierend auf diesem Modell werden Regelungsverfahren auf Eignung zur Positionsreglung getestet. Dazu existieren am IPMS bereits umfangreiche Erfahrungen für die Regelung elektrostatisch betriebener quasistatischer Microscanner.

Ihre Aufgaben:
  • Aufstellung eines Netzwerk-Modells des Vektorscanners
  • Ableitung von konzentrierten Modellparametern aus einem bestehenden Finite-Elemente-Modell
  • Umsetzung und Test des Modells in einer Simulation mit Matlab/Simulink
  • Untersuchungen zur Steuerung und Regelung des Vektorscanners mit verschiedenen Aktuatoren (elektrostatisch, piezo-elektrisch, magnetisch)
  • Dokumentation der Ergebnisse


  • Was Sie mitbringen:
  • Studium in einer der folgenden Fachrichtungen: Physik, Elektrotechnik, Elektronik, Maschinenbau/Verfahrenstechnik, Ingenieurwesen, Naturwissenschaften
  • Matlab-Kenntnisse
  • Selbständiges Arbeiten im Team
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Sicher in Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

 
Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den unten stehenden Link. Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!

Studienarbeit zum Thema: "Netzwerk-Modellierung eines 2D-MOEMS-Vektorscanners zur Simulation hochdynamischer Positionsregelung"

Kennziffer: IPMS-2016-9
Allgemein:
Die monatliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.


Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Fragen zu dieser Position beantwortet gerne:
Herr Dr. Andre Merten
Tel.: 0351/8823-116
Fraunhofer-Institut für Photonische Mikrosysteme
Dresden

http://www.ipms.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 11.02.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote