Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
In der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften ist zum 01.10.2018 eine

Universitätsprofessur (BesGr. W 3) für "Entwerfen und Baugestaltung"


zu besetzen. Die neu zu besetzende Professur bildet eines der zentralen Entwurfsinstitute mit Angeboten in dem gesamten Spektrum der Entwurfsausbildung im Department Architektur. Die Inhalte der Professur umfassen sowohl die Vermittlung von Grundlagen des Entwerfens im Bachelorstudiengang als auch die Vermittlung entwerferischer Kompetenzen im Bereich des Masterstudiengangs.

Neben der praktischen und theoretischen Auseinandersetzung mit Themenstellungen der baulichen Gestaltfindung werden die heute aktuellen Themen der Digitalisierung des Entwurfsprozesses und die spezifischen Anforderungen an nachhaltiges Bauen zu Schwerpunkten dieses Lehrstuhls gehören. Das von dieser Professur zu vertretende Institut steht für einen integrierten Entwurfsanspruch, in dem künstlerische, gesellschaftliche, konstruktive und bautechnische Randbedingungen gleichermaßen Relevanz besitzen.

Im Rahmen der Weiterentwicklung der Lehr- und Forschungsformate wird eine zunehmende Interdisziplinarität sowohl innerhalb der Hochschule als auch darüber hinaus erwartet. Gesucht wird eine Persönlichkeit mit einem relevanten eigenen Renommee, welches sowohl durch ein herausragendes baukünstlerisches Werk als auch durch Arbeiten in Forschung und Lehre nachgewiesen werden sollte.

So werden von der Bewerberin/dem Bewerber neben der pädagogischen Eignung eine besondere Befähigung zur wissenschaftlichen und baukünstlerischen Arbeit erwartet. Diese Eignung sollte durch vorhandene Lehrerfahrung sowie durch anerkannte wissenschaftliche und baukünstlerische Leistungen nachgewiesen werden. Internationale Erfahrungen in Lehre und Baupraxis sowie die Fähigkeit zu einem englischsprachigen Lehrangebot sind von Vorteil.

Die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus § 25 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes.

An der Technischen Universität Braunschweig (gegründet 1745) bilden 19.500 Studierende sowie 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine akademische Gemeinschaft. Ingenieur- und Naturwissenschaften sind eng vernetzt mit den Wirtschafts- und Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften. Wir stehen für strategisches und leistungsorientiertes Denken, engagierte Lehre, vielschichtige Vernetzung mit unseren Partnern in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft und für intensive internationale Kooperationen. Mit über 20 renommierten Forschungseinrichtungen ist Braunschweig eine der forschungsintensivsten Regionen Europas mit Flair für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie ihre Familien. Die Technische Universität Braunschweig gehört im Fach Architektur traditionell zu einer der ersten Adressen im deutschsprachigen Raum.

Die Technische Universität Braunschweig ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen und fordert daher Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Frauen werden bei gleichwertiger Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Bewerberinnen oder Bewerber, die zum Zeitpunkt der beabsichtigten Ernennung das 50. Lebensjahr schon vollendet haben und nicht bereits in einem Beamtenverhältnis stehen, werden grundsätzlich im Angestelltenverhältnis eingestellt.

Weitere Auskünfte erteilt der Vorsitzende der Berufungskommission, Herr Prof. Volker Staab, Tel. +49 (0) 531 391-3531.

Schriftliche Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 12.10.2017 an den Dekan der Fakultät Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltwissenschaften, Herrn Prof. Dr. Wolfgang Durner, Katharinenstr. 3, 38106 Braunschweig.

Bewerbungsschluss: 12.10.2017
Bewerbungsschluss: 12.10.2017 Erschienen in DIE ZEIT vom 24.08.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote