Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „PV Kraftwerke“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Student/in für eine

Wissenschaftliche Hilfskraft zur Aufbereitung meteorologischer Daten

Kennziffer: ISE-2017-319
Was Sie erwartet:
Für die Untersuchung von Materialien und Komponenten in der Solartechnik sind hochqualitative meteorolgische Daten unverzichtbar. Hierzu müssen die Rohdaten in einem mehrstufigen Prozess analysiert und aufbereitet werden.

Ihre Aufgaben sind:
  • Überprüfung der Messdaten auf Plausibilität
  • Füllen von Datenlücken mithilfe von redundanten Sensoren oder geeigneten Modellen
  • Korrektur fehlerhafter Daten
  • Weiterentwicklung der verwendeten Methoden
  • Weiterführung der Dokumentation
  • Ggf. Automatisierung der verwendeten Methoden
  • Ggf. statistische Auswertungen
  • Kommunikation mit Partnerinstituten

Was Sie mitbringen
  • naturwissenschaftlicher Hintergrund
  • mathematisch-statistische Kenntnisse wünschenswert
  • meteorologische Kenntnisse wünschenswert
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • gründliche Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit
  • gute MS-Office-Kenntnisse
  • Origin-Kenntnisse von Vorteil
  • Python-Kenntnisse von Vorteil
  • gute Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft Neues zu lernen. Interesse an längerfristiger Beschäftigung. Arbeitszeiten und Arbeitsumfang können flexibel angepasst werden


Die monatliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.
Die Vergütung richtet sich nach den Richtlinien des Bundes über die Beschäftigung wissenschaftlicher Hilfskräfte.

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Erdmut Schnabel, Tel.: +49 (0)761 45 88-5782
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
erdmut.schnabel@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)

Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 25.10.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at