Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Besoldung

Was ist eine Besoldung? Wie berechnet sich die Höhe der Besoldung?

Besoldung
Als Besoldung wird grundsätzlich die Vergütung von Beamten, Richtern und Soldaten in Deutschland bezeichnet. Für Professoren und Rektoren gilt seit 2005 die W-Besoldungsordnung, welche die C-Besoldung ersetzt. Für die Bezüge auf Bundes-, Landes- und Hochschulebene gelten spezifische Regelungen.

Zum Thema Besoldung bietet der Deutsche Hochschulverband Seminare und im Rahmen einer Mitgliedschaft umfassende Beratung an. Auch können auf den Seiten des DHV detaillierte Listen über Grundgehälter der Besoldungsgruppe W sowie die Endgrundgehälter der Besoldungsgruppe C heruntergeladen werden.


Weitere Informationen:
www.hochschulverband.de»

Zur Glossar-Übersichtsseite
Mehr zur Besoldung