Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Forschungsranking (CHE)

Was ist das Forschungsranking (CHE)? Wie aussagekräftig ist das Forschungsranking (CHE)?

Forschungsranking (CHE)
Mit dem Ziel, die universitären Forschungsleistungen bundesweit transparent zu machen, wurde das CHE Forschungsranking ermittelt. Es liefert eine Übersicht in bislang 16 Fächern über die einzelnen Forschungsprofile der Hochschulen und weist eine Spitzengruppe in den verschiedenen Disziplinen aus, jedoch keine Rangplätze.

Die wissenschaftliche Qualität der Forschungsleistungen wird über die jeweils fachspezifisch aufgewendeten Drittmittel sowie über die Anzahl der Promotionen, Publikationen, Zitationen und Patentanmeldungen bzw. Erfindungen evaluiert.


Weitere Informationen

Das CHE Forschungsranking 2008 im Überblick»

Zur Glossar-Übersichtsseite
Mehr zum Forschungsranking (CHE)