Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Hochschulgruppen

Was sind Hochschulgruppen? Wer kann Hochschulgruppen beitreten?

Hochschulgruppen
Die Menschen an einer Hochschule werden verschiedenen Gruppen zugeordnet, aus denen die Vertreter der verschiedenen Gremien einer Hochschule gewählt werden. Diese Gruppen sind nicht mit der Unterteilung in Mitglieder und Angehörige einer Hochschule zu verwechseln.

Es gibt die Gruppe der Studierenden, die Gruppe der Professoren / Juniorprofessoren / Hochschuldozenten / Privatdozenten / akademischen Oberräte, die Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiter und die Gruppe der nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter (auch weitere Mitarbeiter genannt). Für jede Gruppenvertretung auf zentraler Ebene wird für die Wahlperiode des Senats ein Gruppensprecher gewählt. Er vertritt die jeweilige Gruppe in hochschulpolitischen Angelegenheiten und führt die laufenden Geschäfte.

Zur Glossar-Übersichtsseite
Mehr zu Hochschulgruppen