Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Humanmedizin

In Zusammenarbeit mit Forschung & Lehre finden Sie monatlich aktualisierte Meldungen zu Habilitationen und Berufungen im Fachgebiet Humanmedizin.

PD Dr. Elizabeth Rosado Balmayor

PhD, Klinikum rechts der Isar, Technische Universität München, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fach Experimentelle Unfallchirurgie erteilt.

Dr. med. Gerald Braun

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Innere Medizin.

Dr. med. Björn Falkenburger

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Neurologie.

Dr. med. Konrad Heimann

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Kinderund Jugendmedizin.

PD Dr. Kamila Jauch-Chara

Zentrum für Integrative Psychiatrie gGmbH, Lübeck, hat einen Ruf an die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel auf die W3-Professur für Psychiatrie und Psychotherapie erhalten.

Dr. med. Bong Sung Kim

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Dr. med. Rüdger Kopp

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Anästhesiologie und Intensivmedizin.

Dr. med. Andreas Lambertz

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Chirurgie.

PD Dr. rer. physiol. et med. habil. Niels Lemmermann

Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Molekulare Medizin erteilt.

PD Dr. rer. nat., rer. medic. habil. Anna Navarrete-Santos

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Medizinische Fakultät, wurde die Bezeichnung außerplanmäßige Professorin mit Wirkung vom 9. Mai 2017 verliehen.

Prof. Dr. Geraldine Rauch

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, hat einen Ruf an die Charité Universitätsmedizin Berlin auf die W3-Professur für Medizinische Biometrie angenommen und diese zum 1. Juli 2017 angetreten.

Dr. med. Tobias Röck

Universitäts-Augenklinik Tübingen, habilitierte sich an der Universität Tübingen, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Augenheilkunde erteilt.

Dr. rer. nat. Holger Schmidt

Siemens Healthcare GmbH, Erlangen, habilitierte sich an der Universität Tübingen, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Experimentelle Radiologie erteilt.

Prof. Dr. Achim Tresch

Universität zu Köln, wurde zum W3-Professor für Bioinformatik und Computational Biology an der Medizinischen Fakultät ernannt. Gleichzeitig wurde er zum neuen Direktor des Instituts für Medizinische Statistik, Informatik und Epidemiologie berufen.

Dr. med. Thomas Wieser

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, habilitierte sich in dem Fachgebiet Neurologie.

PD Dr. Gundula Ragna Behrens

Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fach Epidemiologie und Statistik erteilt.

Dr. med. Luisine Danielyan

Universität Tübingen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Klinische Pharmakologie erteilt.

PD Dr. med. Jürgen Götz

Universität Regensburg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Orthopädie erteilt.

PD Dr. med. Markus Hoopmann

Universität Tübingen, Medizinische Fakultät, Department für Frauengesundheit, wurde die Bezeichnung außerplanmäßiger Professor verliehen.

PD Dr. med. Peter Jedlika

Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main, hat einen Ruf an die Justus-Liebig-Universität Gießen auf eine W2-Professur für Computerbasiertes Modelling im 3R-Tierschutz angenommen.

Dr. med. Martin Kimmel

Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen, habilitierte sich an der Universität Tübingen, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Innere Medizin erteilt.

Prof. Dr. Elke Krüger

Charité Universitätsmedizin Berlin, hat einen Ruf an die Universitätsmedizin Greifswald auf die W3-Professur für Medizinische Biochemie und Molekularbiologie angenommen.

PD Dr. med. Ulf Leichtle

Universität Tübingen, Medizinische Fakultät, Orthopädische Universitätsklinik mit Poliklinik Tübingen, wurde die Bezeichnung außerplanmäßiger Professor verliehen.

Prof. Dr. med. David Martin

Eberhard Karls Universität Tübingen, wurde auf den Lehrstuhl für Medizintheorie, Integrative und Anthroposophische Medizin (Gerhard-Kienle-Lehrstuhl) an die Universität Witten/Herdecke berufen.

Dr. med. Sven Nebelung

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Experimentelle Radiologie.

Dr. med. Arno Reich

RWTH Aachen, Medizinische Fakultät, habilitierte sich in dem Fach Neurologie.

PD Dr. med. habil. Stefan Sammito

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, habilitierte sich in dem Fach Arbeits- und Präventivmedizin.

PD Dr. med. Roland Syha

Universität Tübingen, Medzinische Fakultät, Radiologische Universitätsklinik Tübingen, wurde die Bezeichnung außerplanmäßiger Professor verliehen.

Dr. med. Dr. med. Univ. Semmelweis Robert Wagner

Medizinische Universitätsklinik und Poliklinik Tübingen, habilitierte sich an der Universität Tübingen, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fach Innere Medizin erteilt.

Jun.-Prof. Dr. med. Matthias Willmann

Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Tübingen, habilitierte sich an der Universität Tübingen, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für das Fachgebiet Medizinische Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie erteilt.
Jobs im Bereich Humanmedizin