Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Ist eine Habilitation nach Ernennung zum Professor an privater Hochschule möglich?

Ist eine Habilitation nach Ernennung zum Professor an privater Hochschule möglich?© Giorgio Fochesato - iStockphoto.com

Wenn man an einer staatlich anerkannten privaten Fachhochschule in NRW als Professor (W2-analog) seit einigen Jahren im Angestelltenverhältnis beschäftigt ist, kann man sich dann - gleichsam nachträglich - noch an einer staatlichen Universität/Fakultät in einem anderen deutschen Bundesland oder auch in NRW habilitieren? Und wenn ja, ist dann eine Habilitation auch kumulativ möglich? Hintergrund der Fragen ist, dass eine Habilitation innerakademisch offenbar immer noch einen hohen Wert hat und dass eine Habilitation offenbar eine Bewerbung/Berufung auf eine Professur (speziell W3, aber auch W2) an einer staatlichen Universität/Fakultät erleichtert.

Die Antwort des DHV-Expertenteams: Sofern Sie an einer Fachhochschule eine Professur bekleiden, ist davon auszugehen, dass Sie noch keine Habilitationleistung, die eine Prüfung darstellt, inne haben. Vor diesem Hintergrund könnte eine Habilitation, auch eine kumulative Habilitation, zulässigerweise geleistet werden.

Bei Professoren, die an Universitäten tätig sind, wird häufig diskutiert, ob diese noch dazu berechtigt seien, ein Habilitationsverfahren durchzuführen, da bei diesen ja bereits im Berufungsverfahren die Professorabilität des Bewerbers festgestellt worden ist. Es bedürfe hier - so einige Stimmen - keiner weiteren Prüfung der Professorabilität in Form eines Habilitationsverfahrens.

Eine solche Diskussion wird aber bei einem Professor einer Fachhochschule nicht geführt werden können, da im Berufungsverfahren der Fachhochschule nicht die Professorabilität für die Universität inzident festgestellt werden konnte. Vor dem Beginn einer Habilitation sollten Sie diese Frage aber zunächst einmal mit der Fakultät, an der Sie habilitieren wollen, abklären. Zu Recht gehen Sie davon aus, dass die Bewerbungschancen für eine Professur an einer Universität durch das Vorweisen einer Habilitation erhöht werden.

Ausgewählte Stellenangebote