Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Rechtswissenschaft

Monatliche Habilitationen und Berufungen der Rechtswissenschaft

In Zusammenarbeit mit Forschung & Lehre finden Sie monatlich aktualisierte Meldungen zu Habilitationen und Berufungen im Fachgebiet Rechtswissenschaft.

PD Dr. Stephan Ast

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, habilitierte sich, und es wurde ihm die Lehrbefugnis für die Fächer Deutsches und Europäisches Straf- und Strafverfahrensrecht, Rechtsphilosophie und Wirtschaftsstrafrecht erteilt.

PD Dr. Nadja Braun Binder

Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für die Fächer Öffentliches Recht, Europarecht, Finanz- und Steuerrecht sowie Verwaltungswissenschaft erteilt.

Prof. Dr. Birgit Daiber

LL.M.Eur., Seoul National University, Seoul/Südkorea, wurde am 1. März 2017 zur Associate Professorin ernannt.

Prof. Dr. Monika Polzin

Universität Augsburg, habilitierte sich an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für die Fächer Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht erteilt.

Prof. Dr. Christina Binder

Universität Wien/Österreich, hat Rufe an die Universitäten Innsbruck und Graz abgelehnt, und einen Ruf an die Universität der Bundeswehr München auf die W3-Professur Internationales Recht und internationaler Menschenrechtsschutz mit Wirkung vom 1. April 2017 angenommen.

PD Dr. Beatrice Brunhöber

Humboldt-Universität zu Berlin, hat einen Ruf an die Leibniz Universität Hannover auf die W3-Professur für Strafrecht, Strafprozessrecht und ein weiteres Fach angenommen. Sie wurde am 16. März 2017 zur Universitätsprofessorin ernannt.

Prof. Dr. Katharina von Koppenfels-Spies

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, hat einen Ruf an die Friedrich-Schiller-Universität Jena auf die W3-Professur für Bürgerliches Recht und Sozialrecht abgelehnt.

PD Dr. Angela Schwerdtfeger

Humboldt-Universität zu Berlin, habilitierte sich, und es wurde ihr die Lehrbefugnis für die Fächer Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht erteilt.
Jobs in den Rechtswissenschaften