Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre

Bitte beachten Sie: Diese Stellenanzeige ist nicht mehr aktiv.

Aber schauen Sie doch einmal bei unseren aktuellen Stellen aus Wissenschaft und Forschung, denn academics bietet die größte Auswahl an Stellenangeboten und Jobs in Wissenschaft, Forschung und Entwicklung. Um weitere Stellenangebote per E-Mail zu erhalten, erstellen Sie Ihr persönliches Suchprofil.

Deutsche Rentenversicherung
Logo
Die Deutsche Rentenversicherung Bund - mit 34 Mio. Kunden Deutschlands größter gesetz­licher Rentenversicherungsträger - sucht für den Geschäftsbereich „Sozialmedizin und Rehabilitation“ im Bereich Reha-Qualitätssicherung, Epidemiologie und Statistik eine/ einen

(Ärztliche) Referentin/(Ärztlichen) Referenten

zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 13 beziehungsweise Entgeltgruppe 14 TV DRV-Bund; entspricht TVöD) in Berlin. Das Entgelt ist abhängig von der Art des Hochschulstudiums. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben
  • Sie wirken bei der Entwicklung von Konzepten zur Ein- und Durchführung sowie Weiterentwicklung der Reha-Qualitätssicherung, Epidemiologie und Statistik mit
  • Sie analysieren und bewerten Daten der Qualitätssicherung und sind verantwortlich für interne und externe Arbeits- und Projektgruppen
  • Sie kooperieren mit wissenschaftlichen Einrichtungen und Forschungsinstituten sowie Gremien der Deutschen Rentenversicherung und anderer Sozialversicherungsträger
  • Sie beraten die Rentenversicherungsträger und Reha-Einrichtungen sowohl methodisch als auch inhaltlich bei der Interpretation und Nutzung von Qualitätssicherungsergebnissen
  • Sie vertreten die Deutschen Rentenversicherung Bund in Ihrem Aufgabenbereich nach außen und haben die Möglichkeit, Wissenschaftliche Veröffentlichungen vorzunehmen und Vorträge zu halten. Sie haben darüber hinaus die fachliche Betreuung bei Schulungsmaßnahmen und Öffentlichkeitsarbeit inne und wirken dabei mit
  • Sie entwerfen Stellungnahmen und Vorlagen unter anderem für das Direktorium

Die Tätigkeit ist mit dem Wahrnehmen von Dienstreisen verbunden.

Wir erwarten
  • Sie verfügen über eine Approbation als Ärztin/Arzt oder über ein erfolgreich abgeschlossenes Universi­tätsstudium (Diplom-, Master- oder gleichwertiger Abschluss) der Mathematik, der Informatik, der Statistik, in einem Sozialwissenschaftlichen Grundlagenfach oder der Psychologie und haben dies mindestens mit der Note befriedigend abgeschlossen
  • Sie verfügen über Zusatzqualifikationen im Bereich Gesundheitswissenschaften/ Public Health oder im Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung des Gesundheitswesens oder ausgewiesene sozialwissenschaftliche oder empirisch-methodische Kenntnisse
  • Neben der fachlichen Qualifikation legen wir großen Wert auf eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, auf besondere Zuverlässigkeit und Integrität sowie einem hohen Maß an Problemlösungskompetenz

Wir bieten
  • Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines
    großen öffentlichen Arbeitgebers
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen bieten flexible und serviceorientierte
    Arbeitszeiten
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische
    Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag.
Logo
Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen
zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen.

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von
§ 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, in der Sie uns Ihr Interesse und Ihre Motivation erläutern. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, Approbation, Diplomurkunde beziehungsweise Masterabschluss und Nachweise weiterer Qualifikationen bei, die für die ausgeschriebene Stelle von Bedeutung sein können.

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen
Frau Dr. Margarete Ostholt-Corsten, Telefonnummer 030 865-31234 und
Frau Anke Mitschele Telefonnummer 030 865-33285
gerne zur Verfügung.

Für Auskünfte und Fragen zum Bewerbungsverfahren stehen Ihnen
Frau Michaela Urban, Telefonnummer 030 865-33619 und
Frau Yvonne Szymanski, Telefonnummer 030 865-33609
ebenfalls gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 01.12.2016 unter Angabe der Kennziffer
07706316
per Post (bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen) oder Email (bitte verwenden Sie hierfür ausschließlich gängige Datei-Formate wie word, pdf) an:


Deutsche Rentenversicherung Bund
Dezernat 2030 - Personaleinstellung
10704 Berlin

E-Mail: jobs@drv-bund.de
Homepage: www.deutsche-rentenversicherung-bund.de

Bewerbungsschluss: 01.12.2016
Bewerbungsschluss: 01.12.2016 Erschienen auf ZEIT ONLINE am 04.11.2016
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at

Weitere aktuelle Stellenangebote