Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE ist das größte Solarforschungsinstitut Europas. Mit unseren derzeit rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern betreiben wir anwendungsorientierte Forschung für die technische Nutzung der Solarenergie und entwickeln Materialien, Systeme und Verfahren für eine nachhaltige Energieversorgung.

Für unsere Gruppe „Wärme- und Kältespeicher“ suchen wir zum 16.11.2017 eine/n Mitarbeiter/in zur Erstellung einer

Bachelor-/Master-/Diplomarbeit zum Thema: Experimentelle Charakterisierung von Drahtgewebe-Strukturen als PCM-Wärmeübertrager

Kennziffer: ISE-2017-275
Was Sie erwartet:
In unsere Gruppe „Wärme- und Kältespeicher" untersuchen wir Latentwärmespeicher. Durch Einsatz von Phasenwechselmaterialien (engl. phase change material, PCM) bieten diese Speicher eine hohe Kapazität sowie ein isothermes Speicherverhalten. Um eine hohe Leistungsfähigkeit zu erreichen, muss die geringe Wärmeleitfähigkeit von PCM durch einen effizienten Wärmeübertrager kompensiert werden. Aktuell werden dazu am Fraunhofer ISE neuartige Kapillarrohr-Wärmeübertrager mit metallischen Drahtgeweben entwickelt. Im Rahmen dieser Abschlussarbeit sollen diese Kapillarrohr-Wärmeübertrager in PCM charakterisiert und deren Leistungsfähigkeit bewertet werden.

Ihre Aufgaben sind:
  • Fertigung von Kapillarrohr-Wärmeübertragern
  • Entwicklung einer Messroutine für die Charaktierung der Wärmeübertrager
  • Experimentelle Charakterisierung der Wärmeübertrager
  • Auswertung und Interpretation der Messergebnisse
  • Planung und Durchführung von konstruktiven Maßnahmen am Teststand
  • Dokumentation der Ergebnisse in Ihrer Abschlussarbeit

Was Sie mitbringen
  • Studium im Bereich Maschinenbau, Energietechnik, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Kenntnisse im Bereich der Thermodynamik und Konstruktion, Erfahrung mit Messtechnik, Kenntnisse in der Erfassung und Interpretation von Messdaten
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, handwerkliches Geschick
  • gute MS-Office-Kenntnisse, CAD-Kenntnisse (Inventor o.ä.), Kenntnisse in einer Scriptsprache wie R oder Matlab
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, gute Deutschkenntnisse wünschenswert

Fragen zu dieser Position beantwortet gerne
Sebastian Gamisch, Tel.: +49 (0)761 45 88-5468
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Kennziffer an:
sebastian.gamisch@ise.fraunhofer.de
(Anschreiben, CV und Zeugnisse in einempdf-Dokument mit max. 10 MB)
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme
Freiburg

http://www.ise.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 13.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at