Das Karriereportal für Wissenschaft & Forschung von In Kooperation mit DIE ZEIT Forschung und Lehre
 
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
DIE FRAUNHOFER-EINRICHTUNG IGCV SUCHT ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN TERMIN EINE/N STUDENTISCHE/N MITARBEITER/IN FÜR

BACHELOR- ODER MASTERARBEIT: Entwicklung einer datenbasierten Methodik zur Identifikation produktionstechnischer Kennzahlen

Kennziffer: IGCV-2017-179
Projekt-/Themenbeschreibung:
Moderne Produktionsanlagen bringen einen zunehmenden Komplexitätsgrad in fertigende Betriebe. Produktionen sehen sich zunehmend mit dem Problem der Identifikation von Einsparpotentialen konfrontiert, sowohl im Bereich der Ressourceneffizienz, wie auch der Materialflusssteuerung. Die Komplexität der Maschinen lenkt dabei die Aufmerksamkeit mitunter auf technische Teilprobleme des Anlagenbetriebes, statt auf eine materialflussorientierte und systemische Betrachtung. Deshalb ist die Bestrebung aus Energiedaten auf Shopfloorlevel eine Produktionsdatenanalyse durchzuführen. Dazu soll eine Methodik entwickelt werden unter Zuhilfenahme lernender Algorithmen, die aus Energieverbrauchsprofilen materialflussrelevante Kennzahlen erkenn kann.

Die Arbeit wird im Rahmen des Forschungsprojekts SynErgie in Kooperation mit der Fa. Festo betreut.

Ihre Aufgaben:
• Erarbeitung und Umsetzung einer datenbasierten Methodik zur Identifikation von Anlagencharakteristika
• Übertragung der Funktionalität auf Produkte für die Produktions- und Automatisierungstechnik
Was Sie mitbringen
• natur- oder ingenieurwissenschaftlicher Studiengang (vorzugsweise Mathematik, Wirtschafts- /Technischer/Informatik, Physik)
• Fundierte Kenntnisse in Statistik, digitale Signalverarbeitung und Methoden des Machine Learnings
• Sehr gute Programmierkenntnisse in Hoch und Skriptsprachen wie Java und Python
• Kenntnisse von analytischen Entwicklungsumgebungen wie KNIME wünschenswert
• Erfahrungen mit Big Data Technologien wie Spark & Hadoop von Vorteil
• Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse
Was Sie erwarten können
Wir bieten flexible Arbeitszeiten, eine hervorragende Ausstattung und die Möglichkeit bei uns aktiv mitzugestalten.
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Dipl.-Ing. Tim Zaunstöck
Telefon: +49 821 90678-170
Tim.Zaunstoeck@igcv.fraunhofer.de

Fraunhofer IGCV
Standort martini-Park: Provinostr. 52
86153 Augsburg
Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per E-Mail mit allen wichtigen Unterlagen an:
Tim.Zaunstoeck@igcv.fraunhofer.de
Fraunhofer-Einrichtung für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik IGCV
Augsburg

http://www.igcv.fraunhofer.de


Erschienen auf academics.de am 27.09.2017
Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf  academics.at